Alle Beiträge von W J

ERWEITERUNG DER NOTBETREUUNG

[2020-03-21 JÜNG] Das Land NRW hat eine Erweiterung der sog. Notbetreuung für Kinder von Eltern der Stufen 5 und 6 in Berufen der kritischen Infrastruktur (etwa Krankenhäuser, Polizei usw.) verfügt.  Ab Montag (23.3.20) genügt es, wenn ein Elternteil  (bisher beide) in diesen Bereichen arbeitet und der Arbeitgeber eine Bescheinigung  über die Unabkömmlichkeit (s.u.) ausstellt. Außerdem wird ab Montag bis zunächst zum Ende der Osterferien auch an Wochenenden und in den Ferien selber bis 14:45 Uhr „notbetreut“ (Ausnahme: Karfreitag bis Ostermontag).  Um die wirklich sehr hohe Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus in den Gruppen der Notbetreuung möglichst

Unverantwortliche Nähe und Corona-Parties

[2020-03-20 JÜNG] Liebe Schulgemeinde,  die erste Woche mit  Schulschließung und  digitalem Unterricht zuhause ist vorbei. In allen Klassen und Kursen findet durchaus unterschiedlich, aber stets ertragreich Ersatzunterricht statt. Mein Kollegium gibt sich ebenso wie die allermeisten SchülerInnen wirklich bewundernswert große Mühe, diese extreme Situation  kreativ, gewinnbringend und zugleich stressfrei zu meistern. Zumindest von der Unterrichtsseite her wird niemand von uns bleibenden Schaden erleiden. Dafür möchte  ich mich ganz, ganz herzlich bei allen Beteiligten bedanken! Unverantwortliche Nähe und Corona-Parties weiterlesen

SCHULSCHLIEßUNGEN IN NRW

Liebe  Schulgemeinde,

es ist Ihnen und euch sicherlich aus der Medienberichterstattung bekannt, dass aufgrund der Entwicklung der Corona-Erkrankungen  in NRW und vielen anderen Bundesländern  Schulen und Kitas  ab der kommenden Woche bis zum  19. April geschlossen werden. 

Weihnachten ist Party für Jesus

Weihnachtsgottesdienst der Mittelstufe

image[2019-12-13 SCHN] Nach den Schulgottesdiensten zu Weihnachten und Ostern im letzten Schuljahr feierten nun über 400 Schülerinnen und Schüler gemeinsam einen bunten Weihnachtsgottesdienst mit dem Thema „Weihnachten – ein Geburtstagsgeschenk für alle“. Gestaltet wurde der Gottesdienst von mehreren Religionskursen der imageMittelstufe unter Leitung von Monika Dauth, Daniela Arndt und Renate Jung. Für die Musik sorgte der Q1-Projektkurs von Jonathan Schnurr. Im Mittelpunkt stand dabei das Lied Weihnachten ist Party für Jesus aus dem gleichnamigen Singspiel. Pfarrer Günther Albrecht

Weihnachten ist Party für Jesus weiterlesen

WDR-Reporter Markus Kryczal besucht die 9A und fragt nach

Bericht in der Lokalzeit über Siegelverleihung und Schulalltag

[2019-12-08 JÜNG]    Werdet ihr im Schulalltag mit rassistischen Äußerungen konfrontiert? Was unternimmt die Schule dagegen? Diese und ähnliche Fragen stellte Lokalzeit-Reporter Markus Krczal der Klasse 9A und ihrer Lehrerin Claudia Henke. Bereits bei der Siegelverleihung hatte er “gedreht” und kam nun im Nachgang nochmals vorbei, um sich selber einen Eindruck von Schule und Schülerschaft im Vorgehen gegen rechtes Denken zu bilden. Seine Eindrücke fasste er zu einem Bericht für die WDR-Lokalzeit am Samstag vom 7.12.19 zusammen.

„Lust auf Lesen braucht Vorbilder“ – GEE macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag

clip_image002[2019-11-26 MAXB] Freude und Begeisterung für das Lesen – dazu brauchen Kinder Vorbilder – Erwachsene, die ihnen selbst begeistert vorlesen.

Aus diesem Grunde findet alljährlich am 3. Freitag im November der Bundesweite Vorlesetag satt, dieses Jahr bereits zum 16. Male. Der Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und bei den Kindern Freude und Begeisterung am Lesen wecken. 2018 waren über ein halbe Million Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen an dieser Aktion beteiligt. „Lust auf Lesen braucht Vorbilder“ – GEE macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag weiterlesen

GRENZERFAHRUNGEN

Q2 auf Studienfahrt in Sarajewo und Split

image[2019-10-03 JÜNG] Wir haben viel gesehen und gemeinsam erlebt auf dieser (Extrem-)Tour Anfang September: Schönes, Beeindruckendes, Erholsames und oft – Grenzwertiges: Grenzen rauschen auf nächtlicher Fahrt – zunächst noch – nur so dahin: imagevon Bayern nach Österreich, Slowenien, Kroatien bis Bosnien – nichts scheint uns aufhalten zu können! Kleinere Hindernisse – ein beim Einparken störendes Auto oder fehlende Busunterlagen an der bosnisch-kroatischen Grenze – lassen sich dank rückwärtiger Stoßstange oder diskretem Bakschisch an die Grenzpolizei „aus dem Weg räumen“. Und wir werden belohnt: Sarajewo erweist sich für unsere über 40-köpfige Studiengruppe in den nächsten Tagen als eine wunderschöne und inspirierende Stadt.

Sommerferien

imageWir wünschen Schulgemeinschaft, Freunden, Wegbegleitern und Nachbarn schöne und vor allem erholsame Ferien! Ab dem 15. August sind wir wieder erreichbar, am 28. August starten wir. Man sieht sich!

“Morgen mehr!” – 7E im Interaktiven Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank

clip_image002 [2019-07-14 MEIN / Foto: Luke S. 7E] „Morgen mehr!“, gab Anne Frank sich selbst ein Versprechen, nachdem sie ihren ersten Tagebucheintrag geschrieben hatte. Das war im Sommer 1942. Am 12. Juni, einem warmen Sommertag, wäre Anne 90 Jahre alt geworden. Rund um diesen Geburtstag beschäftigte sich die 7e mit der Lektüre „Alles über Anne“, worin die Biografie der berühmten Zeitzeugin mit den historischen Hintergründen ergänzt wird, welche zum millionenfachen Völkermord führten. “Morgen mehr!” – 7E im Interaktiven Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank weiterlesen

„Ein Funken Hoffnung“ verlässt die GEE

Abi-Ball unserer AbiturientInnen 2019

image[2019-07-05 HOFA/FUNK] Letzten Freitag durfte die GEE den Abiturjahrgang 2019 im Rahmen des Abiballs feierlich aus der Schule entlassen. Der Kristallsaal in Burbach war bis auf den letzten Platz gefüllt: Mit 96 Schülerinnen und Schülern und vielen Ehemaligen feierten rund 550 Verwandte, Freunde und Lehrer die Übergabe der Abitur- und Fachabiturzeugnisse. Eine stimmungsvolle Feier! „Ein Funken Hoffnung“ verlässt die GEE weiterlesen

So muss Schule sein

MuKu-Fest 2019

image[2019-07-03 JÜNG]  “Und das Wetter spielt schon wieder mit. Wie macht ihr das?” Die Mutter einer Sechstklässlerin lacht und beißt genüsslich in ihre Grillwurst. Stimmt – und es ist auch gar nicht mehr so heiß, Gott sei Dank! Zumindest gilt das für den Bereich vor der Aula. imageDort strömen bereits seit vor Fünf viele Eltern mit ihren Kindern aufs Schulgelände, nutzen die zahlreichen Sitzmöglichkeiten auf dem Hof und stärken sich bei Grillwürstchen und kalten Getränken der Schulpflegschaft. So muss Schule sein weiterlesen

Wanderpokal auf Abwegen

GEE spielt gegen Hans-Reinhardt-Team

clip_image002[2019-07-03 MAXB/MEIN] „Wir haben unseren Fußballern erst gestern verraten, dass sie heute spielen werden, sonst wäre es zu aufregend gewesen“, berichtete Dirk Volkwein, Schulleiter der Hans-Reinhardt-Schule nach dem Match. So hatten die Spieler nur eine schlaflose Nacht – und dazu völlig für die Katz‘; denn als die Mannschaft in der Gesamtschule Eiserfeld eintraf, kam umgehend Freude auf. „Die kennen wir! – Die waren doch bei uns!“ Stimmt! Vor einem Jahr waren etliche Schülerinnen und Schüler der 9D im Fach „Gemeinnützig Handeln“ im Einsatz an der Hans -Reinhardt-Schule. Hinzu kamen die Praktikanten aus dem jetzigen 8. Jahrgang mit ihrer Betreuerin Brigitte Max, die die Aktion organisiert hatte.

Wanderpokal auf Abwegen weiterlesen

Traditioneller Infoabend Neue Eltern 5

image[2019-07-01 JÜNG] “Wissen Sie, mit der neuen Busverbindung ab Rudersdorf ist das so: …”. Uschi Guntermann, stellv. Leiterin der GEE, gibt im Anschluss an die traditionelle Infoveranstaltung noch bereitwillig individuelle Auskunft. Ihre sachkundigen Erläuterungen zur Direktlinie ab Rudersdorf stellen die Mutter eines Schülers der künftigen Stufe 5 zufrieden. Schon zuvor haben sie und ihre Schulleitungskollegin Uschi Zingler gemeinsam mit dem langjährigen Schulpflegschaftsvorsitzenden Dirk Bergel einen ganzen Strauß von möglichen Eltern-Fragen beantwortet.

Traditioneller Infoabend Neue Eltern 5 weiterlesen

Lust auf Lyrik?

Gemeinsame Lesung für Grund- und Gesamtschüler an der GEE

clip_image002[2019-06-29 MEIN] Nicht immer kommt Begeisterung auf, wenn es darum geht, sich im Deutschunterricht mit Gedichten zu beschäftigen. Dass Lyrik riesigen Spaß machen kann, vermittelte Dr. Uwe Michael Gutzschhahn den Schülerinnen und Schülern der Grundschule und der Gesamtschule Eiserfeld in vier informativen und unterhaltsamen Stunden am 17. Mai in der Mensa am Hengsberg. Vor Jahren kamen häufiger Autoren in die Gesamtschule, um ihre Werke vorzustellen, so etwa Tillmann Röhrig, Klaus Peter Wolf oder Josef Reding.

Lust auf Lyrik? weiterlesen

Uschi meets Ulla

Wie die GEE mit WDR-Lokalzeit und Wasserschlacht der Hitze begegnet

image[2019-06-26 JÜNG] Hoch Ulla ist im Anmarsch!  35 Grad im Sommer! Erschreckend! Wie kann eine Nation so etwas bewältigen?  Sondersendungen auf allen Kanälen! Hier Auszüge aus dem Transpirations-Tagebuch der GE Eiserfeld. Sonntag: die Schulleitung diskutiert auf What´sApp mögliche Überlebensmaßnahmen. 1. Vermeidung von Panik. 2. Umsetzen der Erlasslage. 3. Denken einstellen. Montag: Schulleiter bietet … Uschi meets Ulla weiterlesen

Den europäischen Gedanken stärken

Firma Vetter übergibt Spende an GEE Projekt „Schulpartnerschaft mit der Ukraine“

image[2019-06-25 JUDI] Dieses Wir-Gefühl Jugendlichen in Europa zu vermitteln – wie geht das? Ganz sicher nicht mit der sprichwörtlichen Brechstange. Viel eher sind Projekte wie das der Schulpartnerschaft mit der Ukraine an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) geeignet, einen Beitrag dazu zu leisten. Sechs Tage Austausch, Begegnung und Programm liegen nun hinter den 15 Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine und ihren Eiserfelder Gastgebern. Sechs Tage voller Highlights, zu denen ganz sicher auch der Besuch von Klaus Vetter mit seiner Spendenübergabe an das Projekt und an die SV der Schule zählen.

Den europäischen Gedanken stärken weiterlesen