Alle Beiträge von W J

GRENZERFAHRUNGEN

Q2 auf Studienfahrt in Sarajewo und Split

image[2019-10-03 JÜNG] Wir haben viel gesehen und gemeinsam erlebt auf dieser (Extrem-)Tour Anfang September: Schönes, Beeindruckendes, Erholsames und oft – Grenzwertiges: Grenzen rauschen auf nächtlicher Fahrt – zunächst noch – nur so dahin: imagevon Bayern nach Österreich, Slowenien, Kroatien bis Bosnien – nichts scheint uns aufhalten zu können! Kleinere Hindernisse – ein beim Einparken störendes Auto oder fehlende Busunterlagen an der bosnisch-kroatischen Grenze – lassen sich dank rückwärtiger Stoßstange oder diskretem Bakschisch an die Grenzpolizei „aus dem Weg räumen“. Und wir werden belohnt: Sarajewo erweist sich für unsere über 40-köpfige Studiengruppe in den nächsten Tagen als eine wunderschöne und inspirierende Stadt.

Sommerferien

imageWir wünschen Schulgemeinschaft, Freunden, Wegbegleitern und Nachbarn schöne und vor allem erholsame Ferien! Ab dem 15. August sind wir wieder erreichbar, am 28. August starten wir. Man sieht sich!

“Morgen mehr!” – 7E im Interaktiven Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank

clip_image002 [2019-07-14 MEIN / Foto: Luke S. 7E] „Morgen mehr!“, gab Anne Frank sich selbst ein Versprechen, nachdem sie ihren ersten Tagebucheintrag geschrieben hatte. Das war im Sommer 1942. Am 12. Juni, einem warmen Sommertag, wäre Anne 90 Jahre alt geworden. Rund um diesen Geburtstag beschäftigte sich die 7e mit der Lektüre „Alles über Anne“, worin die Biografie der berühmten Zeitzeugin mit den historischen Hintergründen ergänzt wird, welche zum millionenfachen Völkermord führten. “Morgen mehr!” – 7E im Interaktiven Lernlabor der Bildungsstätte Anne Frank weiterlesen

„Ein Funken Hoffnung“ verlässt die GEE

Abi-Ball unserer AbiturientInnen 2019

image[2019-07-05 HOFA/FUNK] Letzten Freitag durfte die GEE den Abiturjahrgang 2019 im Rahmen des Abiballs feierlich aus der Schule entlassen. Der Kristallsaal in Burbach war bis auf den letzten Platz gefüllt: Mit 96 Schülerinnen und Schülern und vielen Ehemaligen feierten rund 550 Verwandte, Freunde und Lehrer die Übergabe der Abitur- und Fachabiturzeugnisse. Eine stimmungsvolle Feier! „Ein Funken Hoffnung“ verlässt die GEE weiterlesen

So muss Schule sein

MuKu-Fest 2019

image[2019-07-03 JÜNG]  “Und das Wetter spielt schon wieder mit. Wie macht ihr das?” Die Mutter einer Sechstklässlerin lacht und beißt genüsslich in ihre Grillwurst. Stimmt – und es ist auch gar nicht mehr so heiß, Gott sei Dank! Zumindest gilt das für den Bereich vor der Aula. imageDort strömen bereits seit vor Fünf viele Eltern mit ihren Kindern aufs Schulgelände, nutzen die zahlreichen Sitzmöglichkeiten auf dem Hof und stärken sich bei Grillwürstchen und kalten Getränken der Schulpflegschaft. So muss Schule sein weiterlesen

Wanderpokal auf Abwegen

GEE spielt gegen Hans-Reinhardt-Team

clip_image002[2019-07-03 MAXB/MEIN] „Wir haben unseren Fußballern erst gestern verraten, dass sie heute spielen werden, sonst wäre es zu aufregend gewesen“, berichtete Dirk Volkwein, Schulleiter der Hans-Reinhardt-Schule nach dem Match. So hatten die Spieler nur eine schlaflose Nacht – und dazu völlig für die Katz‘; denn als die Mannschaft in der Gesamtschule Eiserfeld eintraf, kam umgehend Freude auf. „Die kennen wir! – Die waren doch bei uns!“ Stimmt! Vor einem Jahr waren etliche Schülerinnen und Schüler der 9D im Fach „Gemeinnützig Handeln“ im Einsatz an der Hans -Reinhardt-Schule. Hinzu kamen die Praktikanten aus dem jetzigen 8. Jahrgang mit ihrer Betreuerin Brigitte Max, die die Aktion organisiert hatte.

Wanderpokal auf Abwegen weiterlesen

Traditioneller Infoabend Neue Eltern 5

image[2019-07-01 JÜNG] “Wissen Sie, mit der neuen Busverbindung ab Rudersdorf ist das so: …”. Uschi Guntermann, stellv. Leiterin der GEE, gibt im Anschluss an die traditionelle Infoveranstaltung noch bereitwillig individuelle Auskunft. Ihre sachkundigen Erläuterungen zur Direktlinie ab Rudersdorf stellen die Mutter eines Schülers der künftigen Stufe 5 zufrieden. Schon zuvor haben sie und ihre Schulleitungskollegin Uschi Zingler gemeinsam mit dem langjährigen Schulpflegschaftsvorsitzenden Dirk Bergel einen ganzen Strauß von möglichen Eltern-Fragen beantwortet.

Traditioneller Infoabend Neue Eltern 5 weiterlesen

Lust auf Lyrik?

Gemeinsame Lesung für Grund- und Gesamtschüler an der GEE

clip_image002[2019-06-29 MEIN] Nicht immer kommt Begeisterung auf, wenn es darum geht, sich im Deutschunterricht mit Gedichten zu beschäftigen. Dass Lyrik riesigen Spaß machen kann, vermittelte Dr. Uwe Michael Gutzschhahn den Schülerinnen und Schülern der Grundschule und der Gesamtschule Eiserfeld in vier informativen und unterhaltsamen Stunden am 17. Mai in der Mensa am Hengsberg. Vor Jahren kamen häufiger Autoren in die Gesamtschule, um ihre Werke vorzustellen, so etwa Tillmann Röhrig, Klaus Peter Wolf oder Josef Reding.

Lust auf Lyrik? weiterlesen

Uschi meets Ulla

Wie die GEE mit WDR-Lokalzeit und Wasserschlacht der Hitze begegnet

image[2019-06-26 JÜNG] Hoch Ulla ist im Anmarsch!  35 Grad im Sommer! Erschreckend! Wie kann eine Nation so etwas bewältigen?  Sondersendungen auf allen Kanälen! Hier Auszüge aus dem Transpirations-Tagebuch der GE Eiserfeld. Sonntag: die Schulleitung diskutiert auf What´sApp mögliche Überlebensmaßnahmen. 1. Vermeidung von Panik. 2. Umsetzen der Erlasslage. 3. Denken einstellen. Montag: Schulleiter bietet … Uschi meets Ulla weiterlesen

Den europäischen Gedanken stärken

Firma Vetter übergibt Spende an GEE Projekt „Schulpartnerschaft mit der Ukraine“

image[2019-06-25 JUDI] Dieses Wir-Gefühl Jugendlichen in Europa zu vermitteln – wie geht das? Ganz sicher nicht mit der sprichwörtlichen Brechstange. Viel eher sind Projekte wie das der Schulpartnerschaft mit der Ukraine an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) geeignet, einen Beitrag dazu zu leisten. Sechs Tage Austausch, Begegnung und Programm liegen nun hinter den 15 Schülerinnen und Schülern aus der Ukraine und ihren Eiserfelder Gastgebern. Sechs Tage voller Highlights, zu denen ganz sicher auch der Besuch von Klaus Vetter mit seiner Spendenübergabe an das Projekt und an die SV der Schule zählen.

Den europäischen Gedanken stärken weiterlesen

Früherer Unterrichtsschluss am Mittwoch

imageLiebe Eltern, wegen vieler Prüfungen in der zweiten Abiturrunde müssen wir am kommenden Mittwoch (26.06.19) um 12:25 den Unterricht für die Jahrgänge 5 bis Q1/12 schließen. Angesichts der zu erwartenden hohen Temperaturen dient dies sicherlich auch dem Wohlergehen Ihrer Kinder. Eine Betreuung bis 16 Uhr ist wie üblich gewährleistet (bitte bei den Klassenleitungen anmelden).

Viele Grüße  Werner Jüngst, Schulleiter

TALSBACHSTRAßE IN BEWEGUNG

clip_image002[2019-05-20 LÜTZ] Nach dem großen Erfolg der Disco zum Internationalen Tag gegen Rassismus im März war klar, dass ein solches Gute-Laune-Event schnell wiederholt werden muss. Einige Mädchen der 8b, die schon Erfahrung mit Veranstaltungs-organisation an unserer Schule haben (Bericht Mädchen-AG 2016) unterstützen Nicole Lützenkirchen tatkräftig. clip_image004Absprachen wurden getroffen, das Technik-Team engagiert (ohne diese Jungs wäre im Übrigen ein solches Event überhaupt nicht vorstellbar!) und dann ging`s los. Sogar an professionelle Werbung hatten sie gedacht: TALSBACHSTRAßE IN BEWEGUNG weiterlesen

Schulabschluss – und dann?

image[2019-05-16 HOEK] In Siegen hat gestern und heute die Ausbildungsmesse der IHK in der Siegerlandhalle stattgefunden. Viele SchülerInnen unserer 9. und 10. Klassen, aber auch einige OberstufenschülerInnen, haben diese besucht, um sich über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss zu informieren. Da die Berufsorientierung ein fester Bestandteil unseres Schulprogramms ist und uns auch wichtig ist, dass jede und jeder den richtigen Beruf findet, nutzen wir dieses Angebot gerne.

Die SchülerInnen wurden von Arbeitgebern aus den unterschiedlichsten Bereichen – z.B. dem Landgericht Siegen, der Polizei, Siegenia, der Bauwirtschaft, aber auch der Krombacher Brauerei, der Universität Siegen oder auch der Kosmetikschule des TÜV Rheinlands – informiert. Sie haben in interessanten Gesprächen mehr über die Berufe erfahren, teilweise sogar tolle Angebote erhalten und auf jeden Fall neue Perspektiven für die Zukunft erschlossen.

Wir bedanken uns bei allen Ausstellern und Azubis für die tollen Präsentationen und Einblicke in so viele unterschiedliche Bereiche der bei uns angesiedelten Unternehmen und freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Bonjour für buenos dias am Hengsberg – Fremdsprachenangebot in WPI um Spanisch erweitert

Map of France and Spain.[2019-05-11 JÜNG] Pünktlich zum Europatag 2019! Die Eltern des derzeitigen fünften Jahrgangs haben entschieden: sie nehmen das um Spanisch ergänzte Angebot im Hauptfach WPI neben Französisch gerne an! Beide Sprachen sind von Grammatik, Wortschatz und Schwierigkeitsgrad vergleichbar und daher auch mit beinahe identischer Verteilung angewählt worden. Ab dem kommenden Schuljahr 2019/20 nun startet damit neben einem gut besetzten  Französisch-Kurs auch erstmals ein Spanisch-Kurs zum Erlenen einer zweiten modernen Fremdsprache ab der Stufe 6.

Bonjour für buenos dias am Hengsberg – Fremdsprachenangebot in WPI um Spanisch erweitert weiterlesen

Die GEE feiert Europa – Europatag 2019

image[2019-05-09 HOEK] Am 9.Mai feiern die Europäer Europa. Robert Schumann schlug am 9.Mai 1950 die EGKS, den Vorgänger der Europäischen Union, vor und Politiker diskutieren zurzeit, diesen Tag zum Nationalfeiertag zu machen. Der Europatag ist jedoch noch lange nicht jedem bekannt. Die SchülerInnen der GEE haben sich daher in diesem Jahr näher mit dem Thema Europa und auch mit den anstehenden Europawahlen beschäftigt.

Die GEE feiert Europa – Europatag 2019 weiterlesen

Der Hengsberg kommt mir spanisch vor

Tapas-Abend als kollegiales Kocherlebnis mit 85 Knoblauchzehen

image[2019-05-06 JÜNG] Es liest sich wie das Who´s Who aus einem iberischen Gourmetführer: Papas Arrugadas mit Mojo Rojo oder Verde, Scharfe Albondigas, imageEmpanadas mit Jalapeno-Käsefüllung, Pan de Calatrava u.v.m. Was Riza Kara, Lehrer für Hauswirtschaft, und Uschi Guntermann, stv. Schulleiterin, da alles so an Rezepten für unser Kollegium ausgesucht und wirklich aufwändig vororganisiert hatten, das war schon recht ambitioniert. Der Hengsberg kommt mir spanisch vor weiterlesen

10 Jahre Gemeinnützig Handeln

image[2019-04-30 ZING] „Wir haben uns an die Mittwochsbesuche der Schüler schon richtig gewöhnt“, „Auf die zwei kann man sich absolut verlassen“, „Nach drei, vier Wochen Eingewöhnung merkt man richtig, dass sich die Schüler wohlfühlen und immer selbständiger werden“, „Die beiden können richtig gut mit den Kindern umgehen“ … Solche und ähnliche Sätze hörte man an allen Ecken unserer Mensa, als wir im April das 10-jährige Bestehen unseres erfolgreichen Projektes „Gemeinnützig Handeln“ gefeiert haben. Zu dem Jubiläumstreffen kamen die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer und die verschiedenen Kooperationspartner zusammen.

10 Jahre Gemeinnützig Handeln weiterlesen