Alle Beiträge von W J

Bonjour für buenos dias am Hengsberg – Fremdsprachenangebot in WPI um Spanisch erweitert

Map of France and Spain.[2019-05-11 JÜNG] Pünktlich zum Europatag 2019! Die Eltern des derzeitigen fünften Jahrgangs haben entschieden: sie nehmen das um Spanisch ergänzte Angebot im Hauptfach WPI neben Französisch gerne an! Beide Sprachen sind von Grammatik, Wortschatz und Schwierigkeitsgrad vergleichbar und daher auch mit beinahe identischer Verteilung angewählt worden. Ab dem kommenden Schuljahr 2019/20 nun startet damit neben einem gut besetzten  Französisch-Kurs auch erstmals ein Spanisch-Kurs zum Erlenen einer zweiten modernen Fremdsprache ab der Stufe 6.

Bonjour für buenos dias am Hengsberg – Fremdsprachenangebot in WPI um Spanisch erweitert weiterlesen

Die GEE feiert Europa – Europatag 2019

image[2019-05-09 HOEK] Am 9.Mai feiern die Europäer Europa. Robert Schumann schlug am 9.Mai 1950 die EGKS, den Vorgänger der Europäischen Union, vor und Politiker diskutieren zurzeit, diesen Tag zum Nationalfeiertag zu machen. Der Europatag ist jedoch noch lange nicht jedem bekannt. Die SchülerInnen der GEE haben sich daher in diesem Jahr näher mit dem Thema Europa und auch mit den anstehenden Europawahlen beschäftigt.

Die GEE feiert Europa – Europatag 2019 weiterlesen

Der Hengsberg kommt mir spanisch vor

Tapas-Abend als kollegiales Kocherlebnis mit 85 Knoblauchzehen

image[2019-05-06 JÜNG] Es liest sich wie das Who´s Who aus einem iberischen Gourmetführer: Papas Arrugadas mit Mojo Rojo oder Verde, Scharfe Albondigas, imageEmpanadas mit Jalapeno-Käsefüllung, Pan de Calatrava u.v.m. Was Riza Kara, Lehrer für Hauswirtschaft, und Uschi Guntermann, stv. Schulleiterin, da alles so an Rezepten für unser Kollegium ausgesucht und wirklich aufwändig vororganisiert hatten, das war schon recht ambitioniert. Der Hengsberg kommt mir spanisch vor weiterlesen

10 Jahre Gemeinnützig Handeln

image[2019-04-30 ZING] „Wir haben uns an die Mittwochsbesuche der Schüler schon richtig gewöhnt“, „Auf die zwei kann man sich absolut verlassen“, „Nach drei, vier Wochen Eingewöhnung merkt man richtig, dass sich die Schüler wohlfühlen und immer selbständiger werden“, „Die beiden können richtig gut mit den Kindern umgehen“ … Solche und ähnliche Sätze hörte man an allen Ecken unserer Mensa, als wir im April das 10-jährige Bestehen unseres erfolgreichen Projektes „Gemeinnützig Handeln“ gefeiert haben. Zu dem Jubiläumstreffen kamen die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer und die verschiedenen Kooperationspartner zusammen.

10 Jahre Gemeinnützig Handeln weiterlesen

Ostergottesdienst der Mittelstufe

“Himmel und Erde, ja die sind voll Freud.”

image[2019-04-12 SCHN] Auf Weihnachten folgt Ostern. So läuft es jedes Jahr. Um der Größe der Schule und der Vielfältigkeit unserer Feiertage gerecht zu werden, entstand die Idee einen weiteren Schulgottesdienst zu etablieren. Dazu bereiteten einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-10 zusammen einen Gottesdienst vor. Sie erzählten die Ostergeschichte in selbst gemalten Bilder und legten sinnbildlich ihren persönlichen Ballast am Kreuz nieder. Pfarrer Günther Albrecht betonte

Ostergottesdienst der Mittelstufe weiterlesen

„Druck“ – Schülerinnen rezensieren ein Theaterstück

clip_image002[2019-04-10 Angelina / Fabienne, beide 7E] Die Klasse 7E war am Donnerstag mit ihrer Klassenleiterin Frau Meinhardt im Lyz, um das Stück „Druck“ des Theaters Sonni Meier zu erleben. In der Geschichte erfinden die beiden Nerds Andy und Cynthia eine App, mit der man sich selbst perfektionieren kann. Eines Tages werden sie von der Firma DigiCorp entdeckt und erhalten das Angebot, als Softwareentwickler einzusteigen. Andy merkt sofort, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht, doch Cynthia sieht in dem Angebot die Chance ihres Lebens. Vor allem möchte sie ihrem Vater etwas beweisen, weil der nie Zeit für sie hat. Die Karriere ist ihr schließlich sogar wichtiger als sein Leben. „Druck“ – Schülerinnen rezensieren ein Theaterstück weiterlesen

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird

image[2019-02-03 HOFA] In der vergangenen Woche war die Überraschung groß: Auf dem Schulhof befand sich plötzlich ein Rettungswagen des DRK Ortsvereins Eiserfeld, doch weit und breit war kein Verletzter zu sehen. Das hatte seinen Grund. Im vergangenen Schulhalbjahr nahm der WP I-Kurs der Jgst. 10 unter der Leitung von Annette Hoffmann an einem Erste-Hilfe-Lehrgang teil. Zum Abschluss des Kurses durften die Schüler nun einen Blick in jenen Rettungswagen werfen. Joachim Dreisbach, Lehrer an der Gesamtschule und langjähriger Rettungsassistent, erklärte dabei eine ganze Menge.

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird weiterlesen

Tag der offenen Tür an der GEE

clip_image002[2018-01-19 JUDI] Sich mit dem neuen Lebensraum Schule vertraut machen, Lehrer und tolle Projekte kennen lernen – darauf setzte jetzt die Gesamtschule Eiserfeld (GEE) an ihrem Tag der offenen Tür. Und der Plan ging auf: Viele Eltern und zukünftige Schüler nahmen an beiden Standorten der Schule interessiert Angebote und Gespräche wahr, um auch die Zielvorstellungen der Schule sowie ihre Vielfalt und Qualität zu entdecken.

Tag der offenen Tür an der GEE weiterlesen

Ahoi 8. Jahrgang – Willkommen an Bord

Die ersten “echten” Hengsberger sind zur Talsbachstraße umgezogen

clip_image002[2019-01-10 LÜTZ] Ahoi Mannschaft! Mittlerweile sind alle Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs gut im neuen Hafen Talsbachstraße angedockt! Nach den Sommerferien hieß es Abschied nehmen von ihren alten Standort Hengsberg, um nach drei Jahren in einen neuen Heimathafen überzusiedeln. Hier in der Talsbachstraße wurden sie zum Teil von ihren neuen Klassenlehrern und vielen neuen Fachlehrern in Empfang genommen. Zum Kennenlernen

Ahoi 8. Jahrgang – Willkommen an Bord weiterlesen

GEE weiht „Grünes Klassenzimmer“ ein: Förderverein machte sich stark für Lernort im Freien

image[2018-11-29 JUDI] Auch wenn das Novemberwetter bei der Einweihung wenig Grünes zu bieten hatte: Es ist da! Im Rahmen einer offiziellen Feier wurde jetzt an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) das „Grüne Klassenzimmer“ als Lernort im Freien für vielfältige schulische aber auch außerschulische Zwecke eingeweiht und an die Stadt Siegen bzw. an die Schule übergeben.

GEE weiht „Grünes Klassenzimmer“ ein: Förderverein machte sich stark für Lernort im Freien weiterlesen

GEE Live In Concert: Wie viel Talent steckt in unseren Schülern?

image[2018-11-26 JUDI] Um die Antwort vorwegzunehmen: Enorm viel. Dies stellten jetzt Schülerinnen und Schüler quer durch alle Jahrgänge im ersten GEE Live Concert eindrucksvoll unter Beweis. In der voll besetzten Aula der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) brannten alle Akteure ein musikalisches Feuerwerk ab, bei dem der Funke unmittelbar aufs Publikum über-sprang und Schüler, Eltern und Lehrer gleichermaßen begeistert mitriss.

GEE Live In Concert: Wie viel Talent steckt in unseren Schülern? weiterlesen

Geschichten von großen und kleinen Lebewesen

15. Bundesweiter Vorlesetag

clip_image002[2018-11-25 MEIN/MAXB/OTTO 7E] Zum 15ten Mal jährte sich am 16.11. der Bundesweite Vorlesetag. Von 1900 Teilnehmern vor 15 Jahren wuchs die Zahl 2018 auf nahezu 700 000. Wie schon in den vergangenen Jahren organisierte Brigitte Max für alle Fünftklässler der Gesamtschule Eiserfeld eine interessante und gemütliche Vorlesestunde. Die Viertklässler der Grundschule waren ebenfalls gern gesehene Zuhörer. Die Kampagne stand unter dem Motto „Natur und Umwelt“, ein Thema, welches viele Kinder begeistert.

Geschichten von großen und kleinen Lebewesen weiterlesen

Tier-AG besuchte Taubenschlag im Siegener Tierheim

image[2018-11-17 JUDI] Oh… ist der süß! Den würde ich am liebsten mitnehmen!“ Vorbei an großen und kleinen Hunden in Außengehegen geht es für die tierlieben 13 Schülerinnen der Tier-AG an diesem Nachmittag aber zu ganz anderen Tieren. Andrea Hellmann, Mitarbeiterin des Tierheims in Siegen, führt die Gruppe zusammen mit …

Tier-AG besuchte Taubenschlag im Siegener Tierheim weiterlesen

Spuren

[2018-11-09 MEIN/KATT/7E] clip_image002Im GL -Unterricht beschäftigten sich die „Elefanten“ aus dem 7. Jahrgang mit den Hochkulturen Mittel – und Südamerikas, deren Ausbeutung und Zerstörung. Fast nichts ist geblieben von den Kunstschätzen der damaligen Zeit. Um die wenigen erhaltenen Gegenstände zu sehen, muss man weltweit in große Museen reisen. Nicht so in Siegen.

Spuren weiterlesen

Segeln im Grünen

image[2018-09-03 Felix Capito 7A] Anfang September fuhren wir, die Klasse 7a, mit Herrn Czaja, Frau Link und Frau Schmidt von der Talsbachstraße los zur Halbinsel Scheid am Edersee. Nachdem wir um die Mittagszeit in unserer Herberge „Sommerhaus“ eingetroffen waren, liefen wir sofort zum Edersee und ließen uns mit der Fähre ans gegenüberliegende Ufer bringen.

Segeln im Grünen weiterlesen

Tauben werden zum Thema in der Tier – AG

image[2018-09-22 JUDI] Dass es an unserer Schule zeitweilig zugeht wie in einem Taubenschlag, war wohl bislang unsere einzige Verbindung zu diesen gefiederten Tieren. Jetzt aber trafen sich der Leiter der Tier – AG, Wolfgang Heck, und Andrea Hellmann vom Tierheim in Siegen, um mit dem Thema „Tauben“ neue Akzente in der Tier-AG der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) zu planen.

Tauben werden zum Thema in der Tier – AG weiterlesen

Der Förderverein lässt’s klingen

HURRA, DAS NEUE E-PIANO IST DA!

image[2018-09-18 LIND] Nun kann auch im Differenzierungsraum kräftig gesungen und musiziert werden! Mit großer Freude und Begeisterung nimmt die Fachschaft Musik diese Gabe vom Förderverein entgegen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Mitglieder des Fördervereins für die großzügige Spende!!

Mit einem „unerhört“ guten Theaterstück …

image[2018-09-16 JUDI]  … im Gepäck folgt das Jugendtheater gee whiz! der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) jetzt der Einladung zur Teilnahme am „Schultheater der Länder“. Dies ist der größte Schultheaterwettbewerb Europas, an dem sich seit 34 Jahren Schulen aus ganz Deutschland beteiligen können. Die Einladung dazu ist selbst schon eine besondere Auszeichnung, mussten sich die Mitglieder von gee whiz! doch im Vorfeld einer neunköpfigen Jury stellen und zahlreiche Bewerber aus dem Feld schlagen.

Mit einem „unerhört“ guten Theaterstück … weiterlesen

GEMEINSAM AUF DEN WEG – Einschulung der neuen 5er

image[2018-08-30 JÜNG] Als am Ende des ersten Schultags traditionsgemäß alle Ballons gemeinsam in den Himmel steigen, ist vielen der neuen Fünfer die Erleichterung schon deutlich anzumerken. Der Anfang ist gemacht! Frühmorgens sind sie leicht verunsichert zur Trinitatis-Kirche gekommen: 145 Jungen und Mädchen, fast alle in Begleitung ihrer Eltern. Was wird sie wohl erwarten? Wer sind die Mitschüler? Wie sind die Lehrer?

GEMEINSAM AUF DEN WEG – Einschulung der neuen 5er weiterlesen

FRÖHLICHE ABITURFEIER 2018

image[2018-07-13 JÜNG] 8 Fachabiture und 75 Vollabiture! 83 AbiturientInnen feierten letzte Woche mit ihren Familien, Freunden und ihren (ehemaligen) LehrerInnen fröhlich und ausgelassen ihre erfolgreichen Abschlüsse an der Gesamtschule Eiserfeld. Und auf zwölf Abiturzeugnissen stand die Eins vor dem Komma – das kann sich wohl sehen lassen! In feierlichem Ambiente wurden die Zeugnisse von Stufenleiter Wolfgang Wagner und seinen KollegInnen an die insgesamt elf verschiedenen Leistungskurse übergeben. Dieser Jahrgang hat´s geschafft – trotz verflixt schwieriger Aufgaben, harter mündlicher Prüfungen und im Vorfeld sehr viel Büffelei. Mögen sie jetzt alle ihren weiteren Weg im Leben so gut meistern wie ihr Abitur!