Zwei Standorte

Aufgrund der enormen Nachfrage für eine Aufnahme sowohl in die Stufe 5 als auch in die Einführungsphase (Stufe 11) unserer  Gymnasialen Oberstufe hat der Schulträger 2014 eine Erhöhung der Zügigkeiten in der Sekundarstufe I und II beschlossen. Seit dem Schuljahr 2015/16 verfügt die Gesamtschule Eiserfeld nun glücklicherweise über zwei Standorte, die fußläufig etwa 15 Minuten voneinander entfernt sind.  Beide Schulgebäude liegen zentral, aber dennoch in sehr ruhiger Lage am Rande des Eiserfelder Ortskerns unmittelbar am Wald und bieten allen Schülern eine geschützte und kreative Lern- und Ganztagsumgebung.

Die jüngeren Schüler der Jahrgänge 5-7 besuchen das Gebäude am Hengsberg. Großzügige Klassen- und Fachräume sowie ein Vielzahl von verschieden gestalteten Frei- , Spiel- und Ganztagsflächen bieten unseren Youngsters hinreichend Raum für Lernen und Entspannung:

image     image

Die Jahrgänge 8-10 sowie unsere große gymnasiale Oberstufe haben ihren Mittelpunkt im Hauptgebäude in der Talsbachstraße. Hier können sie zielgerichtet auf ihre jeweiligen Schulabschlüsse hinarbeiten und darüber hinaus die vielfältigen Einrichtungen von Bibliothek, Stufentreffpunkten und Ganztagsbereich zur Entspannung oder zum Selbststudium nutzen:

image image

Beide Schulgebäude sind bzw. werden im Moment behindertengerecht ausgebaut und erlauben den ebenerdigen Zugang zu jedem Klassen- oder Fachraum und den Ganztagseinrichtungen.

image image

image image

Consent Management Platform von Real Cookie Banner