WIR STARTEN

[2020-08-06 JÜNG]
Liebe Eltern, das Schuljahr 20/21 startet in wenigen Tagen und wir hoffen, dass Sie und Ihre Familien sich in den vergangenen Wochen gut erholt haben und gesund geblieben sind.
Die Corona-Lage hat sich zwischenzeitlich leider deutlich verschlimmert. Und damit stellt die Wiederaufnahme des Unterrichts in möglichst vollem Umfang uns als Schule und sicher auch Sie als Eltern vor eine nicht unproblematische Situation. Wir wünschen uns natürlich von ganzem Herzen, dass alle im Folgenden aufgeführten Maßnahmen lediglich präventiv sein werden. WIR STARTEN weiterlesen

Abiturfeier unter Corona-Regeln

[2020-06-26 TELL] Die Übergabe der Abiturzeugnisse fand in diesem Jahr coronabedingt in ungewöhnlichem Rahmen statt: heute konnten bei bestem Wetter 91 Schülerinnen und Schüler das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife und 7 das der Fachhochschulreife entgegennehmen. 11 Abiturient/Innen freuten sich über Zeugnisse mit einer 1 vor dem Komma!
„Wenigstens sind wir noch einmal alle zusammen!“ – das war das grundlegende Glücksgefühl, das wir alle, Schüler und Lehrer, teilten, denn unmittelbar vor den Osterferien kam das Corona-Aus und damit fielen alle Höhepunkte rund ums Abitur weg: die Mottowoche, die Gruppenfotos mit den Leistungskursen, die Brauereibesichtigung und der Sternmarsch nach Siegen mit den Abiturienten der anderen Siegener Schulen. Das alles haben die Schülerinnen und Schüler ohne zu jammern hingenommen und sich vor und während der Abiturklausuren vorbildlich verhalten und sich an alle Abstands- und Hygieneregeln gehalten. Vielen Dank dafür!
Daher standen die Reden von Schulleiter Werner Jüngst, dem Vertreter der Elternschaft Dirk Bergel, der Oberstufenleiterin Ute Weber sowie der Stufenleitung aus Eva Tellmann und Stefan Hütter nicht nur unter dem Eindruck der letzten drei Jahre, sondern alle thematisierten auch die ungewisse Situation rund um die Coronapandemie.
Wir bedanken uns bei allen Abiturienten und Abiturientinnen des Jahrgangs 2020 dafür, dass wir ein kleiner Teil eures Lebens sein durften. Bleibt gesund und passt auf euch auf!

WIE GEHT´S NACH DEM SOMMER WEITER ?

Lehrer, Schulpflegschaft und Schulkonferenz warteten lange auf behördliche Klarheit

[2020-06-23 JÜNG] Diese seit Wochen anstehende und mehr als drängende Frage haben sich  wohl nicht nur unsere schulischen Gremien  gestellt, die sich in der vorletzten Woche digital (Lehrerkonferenz über Teams) bzw. in der Aula unter Wahrung aller im Moment (noch) gültigen Abstandsregeln getroffen haben. Mit der heutigen Corona-Mail Nr. 25 (s. Bildungsportal NRW)  steht nun endlich fest: der Unterricht läuft nach den Sommerferien wieder weitgehend normal, die strikten Abstandsregeln sind im Unterricht aufgehoben!  Der schulische Lockdown hat ein  – hoffentlich dauerhaftes – Ende gefunden! Sogar Musik-, Sport und Schwimmunterricht sind wieder erlaubt und werden angeboten.

Berufseinstiegsbegleitung des Bildungswerks Sieg-Lahn e.V.

[2020-06-17 LILLPOPP] Als Mitarbeiter/innen des Bildungswerks Sieg-Lahn e.V. führen wir im Auftrag der Agentur für Arbeit die Maßnahme Berufseinstiegsbegleitung durch. Wir sind ein gemeinnütziger Verein unter dem Dach des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und sehen unsere vorrangige gesellschaftspolitische Aufgabe in der Unterstützung und Förderung der Jugend als Zukunftsträger. Die Auswahl der Teilnahme an der Berufseinstiegsbegleitung erfolgt in Abstimmung zwischen Lehrer und zuständigem Berufsberater und ist für dich kostenfrei. Berufseinstiegsbegleitung des Bildungswerks Sieg-Lahn e.V. weiterlesen

Auch in Corona Zeiten gute Partner: Das FabLab der Universität Siegen spendet der GEE FaceShields für alle Mitarbeiter

[2020-06-15 HOEK] In schwierigen Zeiten gibt es immer auch kleine Gesten, die eine besondere Verbindung und Solidarität zeigen. Unsere Schule ist in vielen Bereichen gut mit Partnerfirmen vernetzt und dankbar für alle Projekte, die wir mit ihrer Hilfe durchführen können. Auch in Corona Zeiten gute Partner: Das FabLab der Universität Siegen spendet der GEE FaceShields für alle Mitarbeiter weiterlesen

Einführung in Teams

[2020-05-06 JUNS]  In speziellen Zeiten braucht es speziellen Unterricht. Damit der Flickenteppich aus unterschiedlichsten Plattformen geschlossen werden kann, wollen wir einheitlich Microsoft Teams nutzen. Damit die Anmeldung und die ersten Schritte etwas einfacher ablaufen, geben wir Euch und Ihnen eine kurze Anleitung zur Hand, die ihr >>>hier<<< findet.

 

Rollierender Unterricht schrittweise für alle SchülerInnen ab Montag

[2020-05-06 JÜNG]  Schulministerin Frau Gebauer hat heute zum kommenden Montag (11.5.20)  eine weitere  Öffnung von Schulen verfügt. In einem rollierenden Verfahren sollen SchülerInnen  aller Jahrgänge bis zu den Sommerferien zumindest tageweise  zur Schule gehen und unterrichtet werden können. Zugleich wird der bisherige „Fernunterricht“  (wie seit Mitte März) an den übrigen Tagen beibehalten. Konkret wird jeweils in den Schulen vor Ort  entschieden, da nach wie vor die bisher üblichen Sicherheits- und Abstandsregeln  Geltung haben.  An unserer Schule

„GIB NICHT AUF“, GEE!

[2020-05-04 HUCK, SCHN]  Unter diesem Motto haben wir euch vor knapp einer Woche aufgefordert, Teil eines Musik-Projektes zu werden und den GEE Song „Gib nicht auf“ mitzugestalten. Gerade in dieser schwierigen Zeit ist es wichtig, nicht aufzugeben und Zeichen zu setzen: Wir sind noch da und machen zusammen Musik. Und ihr habt es getan, ihr habt nicht aufgegeben! Weit über 30 Einsendungen mit Gesang und unterschiedlichsten Instrumenten haben uns erreicht.
Stolz präsentieren wir euch nun unser Ergebnis und hoffen euch damit ein bisschen Freude nach Hause schicken zu können! GEE, gib nicht auf!

Känguru-Wettbewerb 2020

[2020-04-27 HOFA]  Lieber Schüler, liebe Schülerin,

auch wenn der eigentliche Känguru-Wettbewerb im März aufgrund der derzeitigen Situation nicht stattfinden konnte, sollst du nicht davon abgehalten werden, deine mathematischen grauen Zellen unter Beweis zu stellen: In diesem besonderen Schuljahr darfst du von zu Hause aus am Känguru-Wettbewerb teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler, die sich zuvor angemeldet haben, bekommen eine Urkunde, ein Aufgabenheft mit Lösungen, den „Preis für alle“ und vielleicht sogar noch einen Zusatzpreis.

 

Der Start ist geglückt – Aufbruch in eine spezielle Zeit

[2020-04-23 DORW] „In einer Sache kann man sich über diesen Tag einig sein, er war definitiv speziell.“
Diesen Kommentar der Schülerinnen Karina Stotz und Irina Heubaum der Q2 würde wahrscheinlich jeder unterschreiben, der am heutigen Tag die Schule besucht hat.  Herr Jung berichtete, dass auch er mit einem mulmigen Gefühl und allen farblich markierten Mails am Mann in die Schule gefahren sei, um nichts falsch zu machen. Auch der WDR war bei uns zu Besuch, um von diesem speziellen Tag zu berichten: Der Start ist geglückt – Aufbruch in eine spezielle Zeit weiterlesen

Mit Abstand und Maske zum Unterricht – Neustart für 10er und Q2

[2020-04-21 JÜNG] Neben der systemrelevanten Betreuung werden zumindest vom 23.4. bis 4.5. die AbiturientInnen kommen können, die 10er kommen müssen.  Seit Donnerstag haben wir dazu Sicherheitsüberlegungen angestellt und reduzierte Stundenpläne entwickelt (s. dazu WDR-Lokalzeit:                                 
Die einzelnen Klassen und Kurse werden in meist drei oder vier kleinere Gruppen aufgeteilt und jeweils von Fach-Lehrkräften unterrichtet. Mit Abstand und Maske zum Unterricht – Neustart für 10er und Q2 weiterlesen

TUTTO ANDRÀ BENE – ALLES WIRD GUT

[2020-04-03 JÜNG] Liebe Schulgemeinde, nach drei Wochen Schulschließung und geschätzt einer Million digitaler Arbeitsaufträge und WhatsApp-Lernstrategien gilt: Wir haben die Osterferien erreicht! Und alle dürfen, sollen und – müssen sich jetzt entspannen und erholen, so gut es geht! Denn es gibt eine Zeit nach den Ferien. Niemand weiß heute, wie es ab dem 20. April konkret weitergehen wird (s. Terminhinweise am Artikelende).
Dies ist eine Situation, die natürlich existenzielle Unsicherheit bei uns allen erzeugt.

Online Gottesdienst 2020

[2020-04-02 SCHN] Wir alle durchleben eine völlig verrückte und unsichere Zeit. Gerade deshalb möchten wir unseren Ostergottesdienst nicht einfach ersatzlos streichen. Schließlich bietet gerade die Osterbotschaft die Hoffnung, dass es auch aus der erschütterndsten Situation einen Ausweg gibt.

ERWEITERUNG DER NOTBETREUUNG

[2020-03-21 JÜNG] Das Land NRW hat eine Erweiterung der sog. Notbetreuung für Kinder von Eltern der Stufen 5 und 6 in Berufen der kritischen Infrastruktur (etwa Krankenhäuser, Polizei usw.) verfügt.  Ab Montag (23.3.20) genügt es, wenn