Archiv der Kategorie: Aktionen

„Running for the Future“ blüht auf

[2022-05-06 Melissa Greger & Lewis Volk 10c] 
Am 02.05.2022 haben wir als Vertreter der Gesamtschule Eiserfeld  mit anderen Schulen aus dem Raum Siegen-Wittgenstein den Schülerlauf-Wald am Rosterberg ins Leben gerufen. Nachdem Herr Arne Fries als Vertreter der Stadt eine passende Rede zum Thema Umwelt  gehalten hat, ging es mit dem Organisator Martin Hoffmann auch schon ins Grüne.
Aufgeteilt in vier Gruppen haben alle einen Crash-Kurs von den netten Mitarbeitern des Blumen & Gartencenters Vier-Jahreszeiten im Bäumepflanzen bekommen.


Mit Sparten und Eichensetzlingen machten wir uns an die Arbeit.
Nach gut gepflanzten Setzlingen lässt sich sagen, dass es ein schöner Tag zu Gunsten der Natur war und wir als Schüler stolz sind im Namen der Gesamtschule Eiserfeld Teil von solch einer Veranstaltung zu sein. 
Wir bedanken uns bei Herrn Hoffmann und seinem Team und hoffen, dass noch einige Schülergruppen den Schülerlauf-Wald durch Laufen oder Pflanzen erweitern werden. 

PACK MIT AN – PACK MIT EIN

Gesamtschule Eiserfeld engagiert sich für Ukraine-Hilfsprojekt

[2022-03-14 JUDI] Paula, Lena und Moritz haben dieser Tage alle Hände voll zu tun. Babynahrung, Schnuller, Taschenlampen und Konserven – unglaublich viele nützliche Dinge haben als Spenden für die Ukraine die Gesamtschule Eiserfeld (GEE) erreicht und werden nun von ihnen zusammen mit vielen anderen Schülern in Kartons verpackt. Die Betroffenheit für das unfassbare Leid der vom Krieg gezeichneten ukrainischen Bevölkerung ist groß und hat unter den Schülern eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. PACK MIT AN – PACK MIT EIN weiterlesen

Friedensaktion an der Gesamtschule Eiserfeld

Schüler, Lehrer und geladene Gäste setzen Zeichen der Solidarität mit der Ukraine

Vielen Dank an Max Klein aus der 9e

[2022-03-05 DICK] Haben wir Hunger oder Durst, essen und trinken wir. Wir legen uns schlafen, wenn wir müde sind. Wir fühlen uns sicher, wenn wir zuhause sind. Dies alles ist momentan anders für die Menschen in der Ukraine, denn diese unveräußerlichen Rechte werden im gegenwärtigen Krieg Russlands in der Ukraine missachtet. „Wir wollen ganz klar Zeichen der Solidarität setzen“, so der Wunsch der Schüler- und Lehrerschaft der Gesamtschule Eiserfeld dazu, die dies jetzt deutlich in einer gemeinsamen Friedensaktion umsetzte. Friedensaktion an der Gesamtschule Eiserfeld weiterlesen

Ein Stück Frankreich an der GEE

[2021-11-28 WURM] 100 interessierte Schüler*innen der Jahrgänge 5, 6 & 7 begrüßten am Donnerstag, den 18.11.2021, die französische Studentin Manon Cordani und ihr Francemobil an unserer Schule. Manon ist eine von 12 französischen Lektor*innen, die mit ihrem Francemobil (unterstützt vom deutsch-französischen Jugendwerk) durch Deutschland reist und sich dafür einsetzt, den Schülern ein attraktives, aktuelles und authentisches Frankreichbild zu vermitteln, sowie die französische Sprache näher zu bringen. Ein Stück Frankreich an der GEE weiterlesen

… würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen

[2021-11-17 JÜNG] Bornierte Impfgegner, überfüllte Hospitäler, verzweifelte Triage. Tumb dreiste Bernds, dümmlich populistische Sahras, entscheidungsängstliche Entscheider. Umweltdesaster, Flüchtlingselend und (nicht nur) fehlendes Klopapier. Momentan könnte fast man glauben, die Welt bewege sich am Abgrund. Stimmt aber nicht! … würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen weiterlesen

Schülerlauf lockert auf

[2021-09-016 DORW] „Endlich mal wieder was anderes außer Unterricht.“ Dieser Meinung waren heute bestimmt die meisten der 75 Schülerinnen und Schüler, die bei strahlendem Sonnenschein auf dem Eiserfelder Sportplatz den Siegerländer Schülerlauf mit 3,2 km absolviert haben. Auch die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer haben es genossen, mit ihren Klassen nochmal einen Ausflug zu machen und die Kinder in einem anderen Umfeld zu erleben. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Martin Hoffmann und seinem Team für die tolle Durchführung und Vorbereitung und hoffen, dass wir im kommenden Jahr wieder mit allen Schülerinnen und Schüler am Siegerländer Schülerlauf teilnehmen können. Schülerlauf lockert auf weiterlesen

ÄSTHETISCHE BILDUNG – EIN KUNSTPROJEKT AM HENGSBERG



[2021-06-17 RASH] Nach einem Einstieg in das Thema „Tiere unseres Planeten“, stellten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6e fest, dass es auf unserem Planeten eine große Vielfalt unterschiedlicher Tiere gibt. Sie sammelten Informationen über die Tiere, klassifizierten ihre Arten, verglichen und skizzierten sie in eigenen Skizzenbüchern. ÄSTHETISCHE BILDUNG – EIN KUNSTPROJEKT AM HENGSBERG weiterlesen

SAY NO To RACISM

[2021-03-23 CARM] Als Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, sind wir froh, dass es nicht nur einen Tag, sondern Wochen gegen Rassismus gibt. Daher hat die SV in der letzten Woche Videos von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern gesammelt, um dem Siegel „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ ein aktuelles Gesicht zu geben.
Denn wir sind uns alle einig: „SAY NO TO RACISM!“

POSITIV – HIER SIND ALLE NEGATIV

[2021-03-19 JÜNG] Ein wattiertes Bohren, ein beständiges Drehen, ein vorsichtiges Träufeln. Dann banges Warten, ob sich nicht doch nach 15 Minuten der zweite, der positiv-böse Balken noch zu zeigen wagt.
Selten haben habe ich unsere SchülerInnen so konzentriert arbeiten und unser Kollegium so konzertiert unterrichten sehen, wie heute in den ersten beiden Stunden am Hengsberg. Und aus der Talsbachstraße twittert Frau Guntermann voller Erleichterung: „Positiv! Hier sind alle negativ!“ POSITIV – HIER SIND ALLE NEGATIV weiterlesen

Wochen gegen Rassismus – ihr seid gefragt!


[2021-03-13 ZÖLL] Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Klassenlehrerinnen, liebe Klassenlehrer, vom 15. – 28.3.2021 finden die diesjährigen internationalen Wochen gegen Rassismus statt. Das dazugehörige Motto lautet in diesem Jahr: „Solidarität. Grenzenlos.“. Auch unsere Schulgemeinschaft hat sich durch den Erwerb des Siegels dazu bekannt, grenzenlos solidarisch zu sein. Wochen gegen Rassismus – ihr seid gefragt! weiterlesen

Wie klingen leere (Klassen)räume?

[2021-03-10 ZING] Was geschieht in der Pandemie mit Räumen, die für Menschen gedacht sind? Was ist los in verweisten Fitnessstudios, Kosmetiksalons, Bars? Nichts! Wenn aber der Performance-Künstler Jakob Rullhusen diese Räume betritt, werden sie zum Experimentier- und Spielfeld für seine kreativen Ideen.  So geschah es auch mit einem leeren Klassenraum an der Gesamtschule Eiserfeld – rechtzeitig bevor sich die Klassenräume wieder mit den ersten Schülerinnen und Schülern füllten. Wie klingen leere (Klassen)räume? weiterlesen

Ich zähl bis drei und dann ist hier Karneval!

[2021-02-14 COLL/STOA] „Einladung zur Karnevalsfeier in der Klasse 5D“. Wenn man eine Referendarin hat, die aus dem Rheinland kommt, dann ist ein bisschen Karneval, auch während des Homeschoolings in der Corona-Pandemie, ein Muss. Frau Collip war der Meinung, dass die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5D so gut mitarbeiten, dass es eine schöne Idee sei, in diesem Jahr eine digitale Karnevalsparty über Teams zu planen. Nach einer kurzen Planungsphase folgte über Teams eine Einladung zur Karnevalsparty am 12.02.2021 in der 3. Stunde. Ich zähl bis drei und dann ist hier Karneval! weiterlesen

Eine Weihnachtsbotschaft für das Demenzzentrum „Haus St. Anna“

[2020-12-17 BÜDE] Schüler*innen der Klasse 5a überbringen gebastelte Weihnachtsgeschenke und Videobotschaft

Die Weihnachtszeit, eine Zeit, die wir mit gemütlichem Beisammensein mit Freunden und  Familie, mit Plätzchenbacken, Treffen auf dem Weihnachtsmarkt und mit Girlanden und Lichterketten geschmückten Fenstern und Straßen verbinden. Doch dieses Jahr ist vieles anders. Eine Weihnachtsbotschaft für das Demenzzentrum „Haus St. Anna“ weiterlesen

Trotz Corona Teilnahme an der Aktion „Siegen – Eine Stadt liest ein Buch“

[2020-11-26 STOA] Am 02.11.2020 war es wieder soweit. Die GEE hat mit einer fünften Klasse an der Aktion „Siegen – Eine Stadt liest ein Buch“ teilgenommen. Wie auch in den vergangenen Jahren bekam die teilnehmende Klasse einen Klassensatz Bücher gesponsert. In diesem Jahr durften sich die Schüler über den Jugendroman „Ocean City – Jede Sekunde zählt“ freuen. Trotz Corona Teilnahme an der Aktion „Siegen – Eine Stadt liest ein Buch“ weiterlesen