Archiv der Kategorie: Inklusion

Wanderpokal auf Abwegen

GEE spielt gegen Hans-Reinhardt-Team

clip_image002[2019-07-03 MAXB/MEIN] „Wir haben unseren Fußballern erst gestern verraten, dass sie heute spielen werden, sonst wäre es zu aufregend gewesen“, berichtete Dirk Volkwein, Schulleiter der Hans-Reinhardt-Schule nach dem Match. So hatten die Spieler nur eine schlaflose Nacht – und dazu völlig für die Katz‘; denn als die Mannschaft in der Gesamtschule Eiserfeld eintraf, kam umgehend Freude auf. „Die kennen wir! – Die waren doch bei uns!“ Stimmt! Vor einem Jahr waren etliche Schülerinnen und Schüler der 9D im Fach „Gemeinnützig Handeln“ im Einsatz an der Hans -Reinhardt-Schule. Hinzu kamen die Praktikanten aus dem jetzigen 8. Jahrgang mit ihrer Betreuerin Brigitte Max, die die Aktion organisiert hatte.

Wanderpokal auf Abwegen weiterlesen

Wenn 27 glückliche Kinder am ersten Schultag vor Freude strahlen…

[2018-09-10 JUNS/LUBA] …dann kann es sich nur um die Wiedersehensfreude der Klasse 6c handeln. Während unsere Gemeinschaft bereits im letzten Schuljahr zu einem eigenen Mikrokosmos zusammengewachsen ist, bekamen die Schülerinnen und Schüler am ersten Tag unserer Projekt- und Fahrtenwoche die Gelegenheit, Phänomene aus größeren Galaxien zu erfahren und zu verstehen – hierfür bot das Science-Zentrum „Phänomenta“ in Lüdenscheid zahlreiche Anreize : ob elektrische Flöhe, gefrorene Schatten, Klebeluft oder eine Ente unter Druck … nichts blieb unerforscht!

Wenn 27 glückliche Kinder am ersten Schultag vor Freude strahlen… weiterlesen

Klasse 6D (er)lebt das „Dunkelcafé“

Die Klasse 6D (er)lebt gemeinsam das Thema Inklusion im außerschulischen Lernort „Dunkelcafé“

[2018-07-18  Erdm/Zöll] „Wie kam es zu deiner Erblindung? Und ist es dir schwergefallen damit umzugehen?“ – Diese und noch viele andere ernste Fragen beschäftigten die Klasse 6D am letzten Mittwoch als sie Jan Meyer-Krügel, den Besitzer des Dunkelcafés, in der Siegener Oberstadt besuchten. Jan verlor im Jahr 2002 im Alter von 20 Jahren durch einen schweren Unfall sein Augenlicht und seinen rechten Unterarm. Um anderen Menschen Mut zu machen und um zu zeigen, dass Menschen mit Behinderungen sozial nicht ausgegrenzt werden dürfen, entschloss er sich 2005 das Café zu eröffnen. Ein mutiger Schritt, um für Offenheit, Wertschätzung und Toleranz zu kämpfen!

Klasse 6D (er)lebt das „Dunkelcafé“ weiterlesen

„Warum sitzt du eigentlich im Rollstuhl? Und wie ist das so?“

Rollstuhltag in der 5C

imageimage[2017-12-23 LUBA/JUNS] Mit Fragen dieser Art traten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c im Sommer an unsere beiden „Rolli-Kinder“ Marija und Mina heran. Sehr schnell und überaus herzlich wurden die beiden empfangen und in den Klassenverband integriert und sind seither ein fester und sehr geschätzter Teil unserer Gemeinschaft. Offenheit, Wertschätzung, Rücksicht und Toleranz – für die 5c mittlerweile ganz normaler Alltag!

„Warum sitzt du eigentlich im Rollstuhl? Und wie ist das so?“ weiterlesen

“Inklusion” bei Günther Jauch

Am vergangenen Sonntag wurde in der ARD bei Günther Jauch über das Thema “Inklusion an deutschen Schulen” gesprochen. Teilnehmen durfte unter anderem ein Lehrer unserer Schule: Herr Klinge.
Die Aufzeichnung der Sendung ist noch einige Tage in der ARD Mediathek und auch hier zu finden.

Rollstuhltag

IMAG0017_thumb[28.6.2013 J.Klinge] Durch die freundliche Unterstützung von Herrn Weth, der im Haus der Gesundheit in Freudenberg arbeitet, bekam die Klasse 5b die Möglichkeit, einen Schultag lang im Rollstuhl zu verbringen. Ganz herzlichen Dank für diese großartige Gelegenheit!

Im Vorfeld wurde die Klasse intensiv auf das Projekt vorbereitet, insbesondere was den Umgang mit den Rollstühlen anging.

Aktion: Saubere Schule

Mit viel Kreativität fand am vergangenen Donnerstag unsere Aktion: Saubere Schule statt. Alle Schülerinnen und Schüler der GEE waren aufgerufen, sich mit dem Zustand der Schule und ihrer sanitären Anlagen auseinanderzusetzen.
Dazu wurde gefilmt, gedichtet und gebastelt. Eine größere Ausstellung zu dem Thema folgt noch, einen kleinen Einblick in die Arbeit mag dieser Film der Klasse 5b bieten. Danke an alle Beteiligten!

Studenten in der Schule

IMAG0270_BURST002[4][06.12.12 J.Klinge] Vor einigen Wochen erhielt unsere Schule eine Anfrage der Universität Siegen, ob nicht eine Klasse 5 bereit wäre, mit Lehramtsstudenten eine Mathematikwerkstatt zu gestalten.
Für die Kinder meiner 5b war es spannend, mit “echten Wissenschaftlern von der Universität” zu forschen. In der Praxis ist das in einer Integrationsklasse aber dann doch nicht so einfach.

Studenten in der Schule weiterlesen