Alle Beiträge von dorw

¡Hola Amigos!

[2019-08-20 Celine/Thamires – QPhase] Lasst mich euch von einer Reise voller bunter Farben, Blasen und Bocadillos erzählen.

Wir waren vier Tage in Spanien und das auch noch in der Hauptstadt. MADRID! Wer wir sind? 24 Schüler, die sich mit drei Lehrern und einem Bär auf den Weg gemacht haben, um Madrid unsicher zu machen. Mit viel Energie und Vorfreude startete unsere Reise am Sonntagnachmittag in der vorletzten Schulwoche am Kölner Flughafen. ¡Hola Amigos! weiterlesen

Schule in Bewegung – Die GEE beim Schüler- und Firmenlauf

[2019-07-11 DORW] Das Motto der GEE – Schule in Bewegung – wurde in dieser Woche beim „Siegener Schüler- und Firmenlauf“ zum 7. Mal in Folge sehr wörtlich genommen. Mit 484 orange gekleideten Läuferinnen und Läufern und 150 Ordnern war die Gesamtschule Eiserfeld die teilnehmerstärkste Schule und wurde hierfür auch ausgezeichnet.

 

Schule in Bewegung – Die GEE beim Schüler- und Firmenlauf weiterlesen

10er Abschluss: You`ll never walk alone

[2019-07-04 JUDI] Vera und Winnie – nein, keine Schülerinnen des 10. Jahrgangs, sondern zwei Hochdruckgebiete machten Schülern, Eltern, Lehrern und allen Gästen bei der Entlassfeier des 10. Jahrgangs etwas zu schaffen. Dennoch: Mit viel Elan und Einsatz feierten „die 10er“ jetzt offiziell ihren Abschluss. Bei sommerlich heißem Wetter zeigten sie ein buntes Programm in der voll besetzten Aula der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) und sorgten für gute Unterhaltung. 10er Abschluss: You`ll never walk alone weiterlesen

Natur erleben – Zusammenhalt stärken

Stufe 7 nimmt am Projekt “Natürlich erleben“ der AOK-Krankenkasse Teil

[2019-07-03 ARND/KINK] Sich auf etwas einlassen, Freundschaft, keinen Streit – Das macht unter vielen anderen Dingen eine gute Klassengemeinschaft aus, wenn man die Schüler der 7 B fragt. “Für mich ist es in der Klasse vor allem wichtig, dass man Rücksicht aufeinander nimmt“, erklärt Roman zu Beginn des Projektes.

 

 

Natur erleben – Zusammenhalt stärken weiterlesen

Exkursion nach Liège

[2019-07-01 DÖHL/FELD] Liège, das Athen des Nordens machte seinem Namen alle Ehre mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und Gluthitze. Aber das machte den Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Französisch der Jahrgangsstufen 8 und 9 nichts aus. Der Sonnenschutz wurde dick aufgetragen, Kappe und Sonnenbrille durften nicht fehlen und los ging es. Einige Hartgesottene wagten den Aufstieg zum Montagne de Bueren und wurden nach 374 Stufen mit einem tollen Panoramablick über die Stadt belohnt. Die anderen zogen es vor direkt an die Arbeit zu gehen, Interviews zu führen und die Stadt zu erkunden. Exkursion nach Liège weiterlesen

STARTSCHUSS FÜR DIE DIESJÄHRIGEN BUNDESJUGENDSPIELE

[2019-06-28 JUDI] Gleißende Sonne über dem Sportplatz Helsbachtal Eiserfeld und hämmernde Beats aus den Lautsprechern. Hier und da Anfeuerungsrufe der Lehrer. Wie in jedem Jahr, trat die Schülerschaft der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) auch jetzt, kurz vor den Sommerferien, zum sportlichen Kampf um Sieger- und Ehrenurkunden an. Bei sehr sommerlichen Temperaturen stellten sich die Schülerin-nen und Schüler der Jahrgänge 5, 6 und 7 von 8 bis 12 Uhr und danach „die Großen“ der Jahrgänge 8 ,9 und 10 dem klassischen Dreikampf Werfen, Laufen, Weitsprung. STARTSCHUSS FÜR DIE DIESJÄHRIGEN BUNDESJUGENDSPIELE weiterlesen

Jung, bunt und unerhört gut

Theatergruppe gee whiz! erhält Spende vom Förderverein der Gesamtschule Eiserfeld (GEE).

[2019-06-23 JUDI] Klingt nach einem perfekten Timing und war es auch: Zum ersten Mal trafen sich zwei Schülertheatergruppen an der GEE und gleich gab`s einen dicken Spendenscheck dazu! Thomas Dilling, Vorsitzender des Fördervereins an der GEE, und Berit Dreisbach, zweite Vorsitzende, übergaben kürzlich bei einem öffentlichen Theaterabend in der Aula der Schule den über 1000 Euro ausgestellten symbolischen Scheck an die Darsteller von gee whiz!  
Jung, bunt und unerhört gut weiterlesen

Die ersten Schülerlauf-Gewinner stehen fest

57wasser für über 5.000 Schülerinnen und Schüler [2019-06-13 Martin Hoffman von 57 Wasser] Der 7. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf findet erst in vier Wochen statt, aber bereits jetzt gibt es die ersten Gewinner. Das heimische Sozialunternehmen 57wasser, das mittlerweile in allen Getränkemärkten der Region erhältlich ist, unterstützt auch in diesem Jahr die Schulen mit kostenlosem Wasser. 15 Paletten mit über 5.000 Flaschen wurden in den letzten Tagen an die Schulen ausgeliefert.

Die ersten Schülerlauf-Gewinner stehen fest weiterlesen

,,Robin Hood und seine tollkühnen Gesellen“

[2019-06-10 STIC/JUNR/GEND]
,,Rauben? So ein böses Wort, sind wir Räuber? Nein, wir borgen nur von denen, die zu viel besitzen.“ (Robin Hood, 1973)
Bei strahlendem Sonnenschein versetzten sich die Schülerinnen des DuG-Kurses der Klasse 6 gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Renate Jung, Giulia Gendolla und Lara Stichert in das mittelalterliche England; genauer in den Sherwood Forest. Dort lauerten Robin Hood und seine treuen Gefährten im Kampf gegen Unterdrückung und Ungerechtigkeit. ,,Robin Hood und seine tollkühnen Gesellen“ weiterlesen

„Theater auf dem Weg“ – Ein Theatertreffen

[2019-06-06 KRÄM] Wir freuen uns sehr, das erste Theatertreffen der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) und des Evangelischen Gymnasiums Meinerzhagen (EGM) ankündigen zu können!

Das zweitägige Theatertreffen legt besonders Wert auf die Begegnung und den Austausch der Schülerinnen und Schüler, weshalb nach einem Theaterabend mit Aufführungen der beiden Gruppen ein Workshop-Tag folgen wird. Hierfür konnten mit Werner Hahn, dem Leiter des Jungen Apollo Siegen, Mohammed El-Chartouni, ein über die Region hinaus bekannter Rapper und Schauspieler, und David Penndorf, vom neuen Bruchwerk Theater, hochkarätige Referenten gewonnen werden.

„Theater auf dem Weg“ – Ein Theatertreffen weiterlesen

Unterstützung für die GEE – Der „Schülerbegegnungsraum“ bei der Sparda Spendenwahl

[2019-05-28 HOEK]
Seit Ende letzter Woche ist die GEE mit einem Projekt bei der Sparda Spendenwahl vertreten.
Bei dieser fördert die Sparda-Bank in diesem Jahr unter dem Motto „WIR erkunden neue Wege“ Schulen, die mit ihren Projekten neues wagen. Die Schulen können sich in mehreren Kategorien bewerben und so bestenfalls eine Spende gewinnen, um das Projekt mitzufinanzieren. Unterstützung für die GEE – Der „Schülerbegegnungsraum“ bei der Sparda Spendenwahl weiterlesen

Die GEE hat gewählt – Europa zieht nach

[2019-05-27 HOEK] Gestern hat Europa gewählt. Die Schülerinnen und Schüler der GEE durften aber schon am Donnerstag ihre Stimme abgeben. Die Stufe 12 hat am Freitag während des alltäglichen Unterrichtsgeschehens an beinahe jeden im Schulstandort Talsbachstraße Stimmzettel verteilt und diese wieder eingesammelt. Die Stufe 9 hat diese Stimmzettel am Freitag ausgezählt. Die GEE hat gewählt – Europa zieht nach weiterlesen

GEE NEWSCHANNEL #7

[2019-05-12 CONR] Der GEE NEWSCHANNEL ist zurück! Sendung 7 präsentiert sich mit neuem Redaktionsteam und neuem Look! In der neuen Sendung wird von den Skifreizeiten und von der „Aktionswoche gegen Rassismus“ berichtet. Letztere wurde mit besonderer Freude durchgeführt, da die GEE nun endlich offiziell ausgezeichnete „Schule ohne Rassismus“ ist – eine Auszeichnung, die man sich im Kampf gegen Ausgrenzung jedoch jeden Tag aufs Neue verdienen muss! Außerdem neu bei uns: Am Ende der Sendung bekommt ihr eine Übersicht über die wichtigsten GEE-Termine der kommenden Monate!

GEE NEWSCHANNEL #7 weiterlesen

Neue Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg

[2019-04-26 LAND] Mit leuchtenden Augen freuten sich die Schülerinnen und Schüler des WP1NW7-Kurses am letzten Schultag vor den Osterferien über einen beachtlichen Stapel neuer Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg. Die Firma SSI-Schäfer hat ihr Versprechen wahr gemacht und alle fehlenden Eimer  für das Hengsberggebäude gespendet. Nun verfügt jeder Klassenraum über drei Mülleimer. Wir sagen DANKE! Neue Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg weiterlesen

Neue Experimentierboxen im NW-Unterricht

Ein Loch in der Hand und es erscheint ein Dino?

[2019-04-09 LAND]
Natürlich hatten wir keine Verletzung in der Hand und es stand aus kein echter Dinosaurier im NW-Raum; ebenso wenig entstand eine Wurst aus den Fingern der Kinder. Trotzdem gab es die Möglichkeit, diese und viele weitere Erfahrungen zum Thema „Licht & Farben“ im WP1NW-Unterricht zu sammeln. Neue Experimentierboxen im NW-Unterricht weiterlesen