Archiv der Kategorie: Naturwissenschaften

Nicht auf den Kopf gefallen

[2021-11-24 DEBU] Warum ist die gewölbte Form des Schädels so stabil? Was sind besonders günstige Bedingungen zum Lernen? Und lässt sich unser Gehirn austricksen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der Landeswettbewerb „bio-logisch!“, an dem die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b im letzten Schuljahr im Fach NW während des Wechselunterrichts teilnahmen. In den Phasen des Distanzlernens arbeitete die Klasse am Schülerwettbewerb, der unter dem Motto „Nicht auf den Kopf gefallen“ stand.
Nicht auf den Kopf gefallen war dabei besonders unser Schüler Richard Buhl, der mit sehr gutem Erfolg am Wettbewerb teilnahm. Er wurde Mitte November zum Regionaltag „bio-logisch!“ in das Alfried Krupp- Schülerlabor in der Ruhr-Universität Bochum eingeladen und berichtet nachfolgend von seinem Tag: Nicht auf den Kopf gefallen weiterlesen

Neue Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg

[2019-04-26 LAND] Mit leuchtenden Augen freuten sich die Schülerinnen und Schüler des WP1NW7-Kurses am letzten Schultag vor den Osterferien über einen beachtlichen Stapel neuer Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg. Die Firma SSI-Schäfer hat ihr Versprechen wahr gemacht und alle fehlenden Eimer  für das Hengsberggebäude gespendet. Nun verfügt jeder Klassenraum über drei Mülleimer. Wir sagen DANKE! Neue Mülleimer für die Klassenräume am Hengsberg weiterlesen

Neue Experimentierboxen im NW-Unterricht

Ein Loch in der Hand und es erscheint ein Dino?

[2019-04-09 LAND]
Natürlich hatten wir keine Verletzung in der Hand und es stand aus kein echter Dinosaurier im NW-Raum; ebenso wenig entstand eine Wurst aus den Fingern der Kinder. Trotzdem gab es die Möglichkeit, diese und viele weitere Erfahrungen zum Thema „Licht & Farben“ im WP1NW-Unterricht zu sammeln. Neue Experimentierboxen im NW-Unterricht weiterlesen

Kunststoff-Recycling zum Anfassen!

Besuch des WP1-NW Kurses 7 bei SSI-Schäfer in Neunkirchen

[2019-04-04 LAND]
Wenn sich die Schüler des 7. Jahrgangs im Rahmen ihres NW-Unterrichts zum Thema Recycling fragen, wo die vielen Mülltonnen her kommen und wie Kunststoffgranulat im Recycling-Kreislauf aussieht, muss der Unterricht kurzerhand an einen außerschulischen Lernort verlagert werden. Kunststoff-Recycling zum Anfassen! weiterlesen

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird

image[2019-02-03 HOFA] In der vergangenen Woche war die Überraschung groß: Auf dem Schulhof befand sich plötzlich ein Rettungswagen des DRK Ortsvereins Eiserfeld, doch weit und breit war kein Verletzter zu sehen. Das hatte seinen Grund. Im vergangenen Schulhalbjahr nahm der WP I-Kurs der Jgst. 10 unter der Leitung von Annette Hoffmann an einem Erste-Hilfe-Lehrgang teil. Zum Abschluss des Kurses durften die Schüler nun einen Blick in jenen Rettungswagen werfen. Joachim Dreisbach, Lehrer an der Gesamtschule und langjähriger Rettungsassistent, erklärte dabei eine ganze Menge.

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird weiterlesen

Zwischen Dinosaurierknochen, eingelegten Gehirnen und Weihnachtsmarkt

Ausflug der Q2 ins Senckenbergmuseum

[2019-01-07 HOFA] Stammt der Mensch vom Affen ab? Was ist ein Brückentier? Wie wirkt sich ein Vulkanausbruch auf das Erdklima aus? Zur Klärung dieser und anderer Fragen machte sich ein Teil der Q2 kurz vor den Weihnachtsferien auf den Weg ins Senckenberg Naturmuseum nach Frankfurt, eines der großen Naturkundemuseen in Deutschland.

Zwischen Dinosaurierknochen, eingelegten Gehirnen und Weihnachtsmarkt weiterlesen