Archiv der Kategorie: Jg 9/10

10er Abschluss: You`ll never walk alone

[2019-07-04 JUDI] Vera und Winnie – nein, keine Schülerinnen des 10. Jahrgangs, sondern zwei Hochdruckgebiete machten Schülern, Eltern, Lehrern und allen Gästen bei der Entlassfeier des 10. Jahrgangs etwas zu schaffen. Dennoch: Mit viel Elan und Einsatz feierten „die 10er“ jetzt offiziell ihren Abschluss. Bei sommerlich heißem Wetter zeigten sie ein buntes Programm in der voll besetzten Aula der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) und sorgten für gute Unterhaltung. 10er Abschluss: You`ll never walk alone weiterlesen

Exkursion nach Liège

[2019-07-01 DÖHL/FELD] Liège, das Athen des Nordens machte seinem Namen alle Ehre mit blauem Himmel, strahlendem Sonnenschein und Gluthitze. Aber das machte den Schülerinnen und Schüler der Wahlpflichtkurse Französisch der Jahrgangsstufen 8 und 9 nichts aus. Der Sonnenschutz wurde dick aufgetragen, Kappe und Sonnenbrille durften nicht fehlen und los ging es. Einige Hartgesottene wagten den Aufstieg zum Montagne de Bueren und wurden nach 374 Stufen mit einem tollen Panoramablick über die Stadt belohnt. Die anderen zogen es vor direkt an die Arbeit zu gehen, Interviews zu führen und die Stadt zu erkunden. Exkursion nach Liège weiterlesen

TALSBACHSTRAßE IN BEWEGUNG

clip_image002[2019-05-20 LÜTZ] Nach dem großen Erfolg der Disco zum Internationalen Tag gegen Rassismus im März war klar, dass ein solches Gute-Laune-Event schnell wiederholt werden muss. Einige Mädchen der 8b, die schon Erfahrung mit Veranstaltungs-organisation an unserer Schule haben (Bericht Mädchen-AG 2016) unterstützen Nicole Lützenkirchen tatkräftig. clip_image004Absprachen wurden getroffen, das Technik-Team engagiert (ohne diese Jungs wäre im Übrigen ein solches Event überhaupt nicht vorstellbar!) und dann ging`s los. Sogar an professionelle Werbung hatten sie gedacht: TALSBACHSTRAßE IN BEWEGUNG weiterlesen

Ostergottesdienst der Mittelstufe

“Himmel und Erde, ja die sind voll Freud.”

image[2019-04-12 SCHN] Auf Weihnachten folgt Ostern. So läuft es jedes Jahr. Um der Größe der Schule und der Vielfältigkeit unserer Feiertage gerecht zu werden, entstand die Idee einen weiteren Schulgottesdienst zu etablieren. Dazu bereiteten einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8-10 zusammen einen Gottesdienst vor. Sie erzählten die Ostergeschichte in selbst gemalten Bilder und legten sinnbildlich ihren persönlichen Ballast am Kreuz nieder. Pfarrer Günther Albrecht betonte

Ostergottesdienst der Mittelstufe weiterlesen

Gesamtschule Eiserfeld mit 63 Schülern auf Schneesportfahrt in den Zillertaler Alpen

[DORW/HÜTT 2019-03-10] Mal etwas ganz neues Sportliches zu erlernen ist gar nicht so einfach, denn die meisten Sportarten hat man im Sportunterricht oder in der Freizeit bereits ausprobiert. Doch es braucht immer neue Herausforderungen, die man meistern muss, denn nur dann kann man „stolz auf sich sein, wenn man es geschafft hat, einen ‚Fast-Sturz‘ zu stehen“. Dieses Zitat einer Schülerin passt gut zu der Schneesportfahrt der Stufen 10 und EF. Denn in diesem Jahr ging es mit insgesamt 63 Schülerinnen und Schülern ins Zillertal nach Stumm, wovon 30 das erste Mal auf Skiern oder einem Snowboard standen. Gesamtschule Eiserfeld mit 63 Schülern auf Schneesportfahrt in den Zillertaler Alpen weiterlesen

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird

image[2019-02-03 HOFA] In der vergangenen Woche war die Überraschung groß: Auf dem Schulhof befand sich plötzlich ein Rettungswagen des DRK Ortsvereins Eiserfeld, doch weit und breit war kein Verletzter zu sehen. Das hatte seinen Grund. Im vergangenen Schulhalbjahr nahm der WP I-Kurs der Jgst. 10 unter der Leitung von Annette Hoffmann an einem Erste-Hilfe-Lehrgang teil. Zum Abschluss des Kurses durften die Schüler nun einen Blick in jenen Rettungswagen werfen. Joachim Dreisbach, Lehrer an der Gesamtschule und langjähriger Rettungsassistent, erklärte dabei eine ganze Menge.

Wenn aus einem Lehrer plötzlich ein Rettungsassistent wird weiterlesen

Neue Schülerfirma im Schuljahr 2018/2019

[2018-11-18 ZÖLL] Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder unter der Leitung von Frau Zöller eine neue Schülerfirma im Jahrgang 9. Dieses Jahr haben sechs Schülerinnen und sechs Schüler das Projekt innerhalb der Ergänzungsstunden belegt. In dieser Woche hat bereits im Gebäude „Talsbach“ ein Waffel- und Kuchenverkauf erfolgreich stattgefunden.

Neue Schülerfirma im Schuljahr 2018/2019 weiterlesen

„Lasst die Spiele beginnen!“

[2018-07-15 Hütt] Seit 1979 sind die Bundesjugendspiele durch die Kultusministerkonferenz der Länder gesetzlich in den Schulprogrammen verankert. So haben die meisten von uns ein ganz eigenes Bild „selbst erlebter“ oder „durchlebter“ Bundesjugendspiele. Was sich im Hinblick auf die Entwicklung von Bundesjugendspielen sagen lässt, ist, dass die Bundesjugendspiele der Gesamtschule Eiserfeld heute einen Eventcharakter haben „Lasst die Spiele beginnen!“ weiterlesen

Abschlussfeier der 10er: Sprung in die Zukunft

image[2018-06-29 JUDI] Einen Sprung muss man wagen, vor allem den in die Zukunft – darüber waren sich die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) einig. Für jeden beginnt mit diesem Sprung, dem Abschluss nach Klasse 10, ein neuer Lebensabschnitt. Ob man nun die Schule für Ausbildung oder Studium verlässt, oder einfach „eine Tür weiter geht“ und die Oberstufe bis zum Abitur an der GEE besucht – immer tut sich etwas Neues auf und damit auch neue Chancen.

Abschlussfeier der 10er: Sprung in die Zukunft weiterlesen

Menschlichkeit überdauert die dunkelste Nacht!

Unternehmer Klaus Vetter als Zeitzeuge für Schüler aus der Ukraine und der GEE

image[2018-06-23 JÜNG] „Ich kann nicht glauben, dass hier so etwas passiert ist. Gut, dass das vorbei ist.“ Lisa, Schülerin unseres Ivan-Trush-Partnergymnasiums, schaut nachdenklich auf die gepflegten Firmengebäude des Unternehmens Vetter an der Eiserfelder Straße. Gerade erst hat sie dem WDR-Lokalzeitteam ein Interview gegeben (s. Bericht der Lokalzeit vom 22.6.18, Minute 6:00 bis 09:30 https://youtu.be/cvVMhwcQU4o)

imageGemeinsam mit ihren 25 MitschülerInnen aus Eiserfeld und Brody (Bericht über den Austausch folgt!) betrachtet sie alte Fotografien: zu sehen ist dort eine ähnlich große Gruppe junger ukrainischer Mädchen vor den damaligen Firmengebäuden – ZwangsarbeiterInnen 1942 bis 1945!

Menschlichkeit überdauert die dunkelste Nacht! weiterlesen

StuBO-Tagung an der GEE: Fruchtbarer Austausch zwischen Schule und Wirtschaft

image[2018-04-27 KRAF] Zweimal jährlich treffen sich die Koordinatoren für Studien- und Berufswahlorientierung der Siegen-Wittgensteiner Schulen zu einer gemeinsamen Tagung, um über Themen und Konzepte für den Übergang von der Schule in den Beruf zu diskutieren. In diesem Jahr war die GEE zum zweiten Mal nach 2015 Gastgeber des so genannten „StuBO-Tags“, der insbesondere den Austausch zwischen Schule und Wirtschaft in den Fokus nahm.

StuBO-Tagung an der GEE: Fruchtbarer Austausch zwischen Schule und Wirtschaft weiterlesen

Abschlussfahrt der 10A nach Tossens: Prima Klima an der Nordsee

 

image[2017-09-23 JUDI/DENNIS & ERWIN 10A] Eine Prise Nordseeluft, einen großen Schuss gute Laune und „spitzen Lehrer“ – was brauchte es aus Sicht der Schüler mehr für eine gelungene Klassenfahrt? Daher war die Bilanz der Schüler aus der 10a nach ihrer Abschlussfahrt zum Friesenstrand Tossens auf der Nordsee-Halbinsel Butjadingen auch äußerst positiv.

Abschlussfahrt der 10A nach Tossens: Prima Klima an der Nordsee weiterlesen

Destination anywhere …

Abschlussfeier des 10. Jahrgangs

image[2017-06-30 JUDI] … unter diesem Motto fand die diesjährige Abschlussfeier des 10. Jahrgangs in der einladend dekorierten Aula der Gesamt-schule Eiserfeld (GEE) statt. Ja, irgendwo soll`s hingehen – dies gaben auch die beiden Moderatoren der Feier, Hannah Kreutz und David Schlensak, gleich zu Anfang zu bedenken und führten Lehrer, Eltern und Gäste flott und gekonnt durch ein buntes Programm.

Destination anywhere … weiterlesen

Wenn sich zum Sprung aus 20 Meter Höhe kein Schüler freiwillig meldet, …

IMG_4533[2017-06-06 HOFA] … dann muss eben ein Dummy herhalten. Im Rahmen des Unterrichtsthemas „Erste Hilfe“ besuchten die Schüler des WP I-Kurses NW die Feuer- und Rettungswache der Stadt Siegen in Weidenau. Direkt zu Beginn der Führung durften der Kurs mit dabei sein als der alljährliche Test des Sprungkissens durchgeführt wurde.

Wenn sich zum Sprung aus 20 Meter Höhe kein Schüler freiwillig meldet, … weiterlesen

VIER Klassen – EIN Ziel: Abschlussfahrt der 10er zum Weißenhäuser Strand

1[2016-09-17 judi]. Irgendwie hatte es sich wohl durch die letzten Jahrgänge rumgesprochen, dass die Ferienanlage am Weißenhäuser Strand an der Ostsee für die Abschlussfahrt des zehnten Jahrgangs eine „coole“ Sache und ein tolles Ziel ist. Daher war es nicht verwunderlich, dass diesmal gleich alle vier 10er Klassen der GEE in der Klassenfahrtswoche den Weißenhäuser Strand und Hamburg ansteuerten.