Alle Beiträge von dorw

Was wünschst du dir zu Weihnachten?

[2019-12-20 BECK] Mit diesen Worten wurde am Mittwoch den 18.12.19 die Weihnachtsfeier der 5klässler an der GEE eingeläutet. Herr Gutmann und Herr Rashewsky leiteten mit viel Witz aber auch nachdenklichen Worten durch den bunten Abend.
Für die 5klässler war es die erste Weihnachtsfeier an ihrer neuen Schule, für die Gesamtschule selbst war es bereits die 31. Veranstaltung dieser Art. Was wünschst du dir zu Weihnachten? weiterlesen

GEE NEWS CHANNEL #8

[2019-12-15 CONR] Endlich präsentiert die GEE NEWSCHANNEL AG mit großem Stolz ihre achte Sendung!

Das Team, das momentan hauptsächlich aus SchülerInnen der siebten Jahrgangsstufe besteht, hat in den vergangenen Wochen fleißig an neuen Berichten gearbeitet und diese nun in Zusammenarbeit mit expressi.tv veröffentlicht.

In der achten Sendung geht es unter anderem um die Veranstaltung GEE IN CONCERT, die Mensa in der Talsbachstraße, einen Theaterbesuch der Stufe 7 und den Berufsorientierungstag. Außerdem präsentieren wir lustige & spannende Tipps für die Winterferien und die anstehenden Termine der GEE.

Wir bedanken uns bei unseren InterviewpartnerInnen & expressi.tv!

Viel Spaß mit unserer neuen Sendung!

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der GEE

L wie Lust auf Lesen

[2019-12-11 JUDI] Gerade erst war es wieder in den Medien, gerade bekamen wir es wieder Schwarz auf Weiß: Deutsche Schüler haben in Sachen Lesekompetenz immer noch großen Nachhol-bedarf. Und wie die aktuelle Pisa-Studie von 2018 besagt, steht es sogar höchst kritisch um sie.

Das bekümmerte Gott sei Dank Nele, Nils und die anderen acht Klassensieger aus dem sechsten Jahrgang recht wenig, als sie sich jetzt dem Schulentscheid des Bundesdeutschen Vorlesewettbewerbs an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) stellten. Sie hatten sich mit ganzem Einsatz auf diesen Wettbewerb zusammen mit ihren Lese-Buddies vorbereitet und gingen mit großer Lust aufs Lesen an den Start. Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der GEE weiterlesen

Weihnachten lebt durch Gemeinschaft

[2019-12-10 DORW] Holzhütten, ein alter Marktplatz, eine rote Zeltüberdachung und viele fröhliche Menschen sind nur ein Ausschnitt des 27. Eiserfelder Weihnachtsmarktes, der auch in diesem Jahr von der „Gemeinschaft Miteinander Helfen“   ausgerichtet wurde.    Als Teil dieser Gemeinschaft kümmerte sich unsere Schule mit um das leibliche Wohl der Besucher. Jüngere und ältere Schülerinnen halfen tatkräftig mit und konnten  neue Fähigkeiten an sich entdecken. Äußerungen wie „ich grille lieber nicht, dann ist am Ende  bestimmt eh alles verbrannt“  gingen schnell über in „wir machen das hier schon!“ Weihnachten lebt durch Gemeinschaft weiterlesen

„Was machen wir gern am Sonntag?“ – Eine Umfrage der 7c

Am Mittwoch, den 13.11.2019 waren wir, die 7C unserer Gesamtschule, in der Ortsmitte Eiserfelds für eine Umfrage unterwegs. Wir befragten dort verschiedene Leute zum Thema „Sonntag“, um uns in unserer Unterrichtsreihe „Feste & Feiertage“ im Religionsunterricht bei Herrn Wendt ein besseres Bild davon machen zu können.
Im Unterricht erarbeiteten wir gemeinsam fünf Fragen, die uns einen guten Überblick darüber geben sollten, was die Eiserfelder am Sonntag tun und wie sie über ihn denken. Diese Fragen bereiteten wir für Menschen verschiedener Gruppen vor: Schüler, Ältere Personen (60+), Erwachsene im Alter unserer Eltern und Verkäufer/Innen. „Was machen wir gern am Sonntag?“ – Eine Umfrage der 7c weiterlesen

Es weihnachtet an der GEE…

[2019-12-09 HOEK] …zum Nikolaustag gab es für unsere Schülerinnen und Schüler am Teilstandort Hengsberg ein kleine Überraschung. Unsere Schülerfirma, die aktuell mit einem enormen Erfolg das Mensa-Konzept an der Talsbachstraße neu ausrichtet und stark auf BIO, FairTrade und umweltbewusste Mehrweg-Pfandsysteme setzt, hat den Nikolaus eingeladen und allen MitschülerInnen am Hengsberg eine Nikolaus-Brezel überreicht. Wie immer steht bei unserer Schülerfirma das Motto „Von Schülern – Für Schüler“ im Vordergrund. Es scheint auf jeden Fall gut angekommen zu sein. Wir freuen uns auf weitere Aktionen und sind gespannt auf das nächste Großprojekt der Schülerfirma. Viel wurde noch nicht verraten, aber es dreht sich wohl um Spiel, Spaß und Sport. In diesem Sinne: Schönen Nikolaus und einen besinnlichen Advent.

„Lasst euch nicht auf ein Schwarz-Weiß-Denken ein“

Gesamtschule Eiserfeld mit Siegel „Schule ohne Rassismus“ zertifiziert – Mehmet G. Daimagüler Pate der Aktion

[2019-12-02 JUDI] Die meisten der schrecklichen Ereignisse mit rassistischem Hintergrund sind vielen noch aus den Medien präsent, Namen und Orte klingen immer noch nach und machen immer noch betroffen. Der Anschlag in Halle an der Saale, NSU Prozesse, der Mordfall Walter Lübcke, um nur drei Beispiele zu nennen. Und da ist der fast schon tagtägliche Niederschlag von Antisemitismus in unserer Sprache. In diesen Zeiten scheint es besonders wichtig zu sein, ein Zeichen gegen Rassismus und den aufkeimenden Rechtsruck zu setzen. Genau dies bekundete jetzt die Lehrer- und Schülerschaft der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) in ihrer offiziellen Veranstaltung zur Siegelverleihung „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“. „Lasst euch nicht auf ein Schwarz-Weiß-Denken ein“ weiterlesen

Ein „Date“ bei Bürgermeister Mues …

[2019-12-01 JUDI] …. hatten jetzt die Mitglieder der Theatergruppe gee whiz! von der Gesamtschule Eiserfeld. Er empfing die dreizehnköpfige Gruppe zusammen mit ihrem Spielleiter Lutz Krämer im Oberen Schloss der Stadt Siegen. Schon länger war ein solcher Besuch hier geplant, war doch der überregionale Erfolg der Gruppe bei bundesweiten Theaterfestivals auch bei Steffen Mues auf Aufmerksamkeit und Interesse gestoßen. Ein „Date“ bei Bürgermeister Mues … weiterlesen

Berufsorientierungstag an der GEE: 20 Firmen zu Gast

 „Auf wen soll ich hören bei der Berufswahl?“

[2019-11-06 JUDI] Auf meinen Bauch? Auf meine Eltern? Oder soll ich doch auf die Lehrer hören? Ganz gewiss stellt für viele unserer Schülerinnen und Schüler diese Entscheidung eine große Hürde im Laufe ihres Lebens dar. Um ihnen dabei noch mehr Hilfen an die Hand zu geben, fand jetzt der erste Studien- und Berufsorientierungstag für die Jahrgänge 9 und Q1 an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) statt. Denn in diesen Jahrgängen – da sind sich die Lehrer einig – werden die beruflichen Weichen nachhaltig gestellt.

20 Firmen des Siegerlandes aus Handel, Metall, Medizin und Dienstleistung griffen die neue Konzeptidee der verantwortlichen Lehrer und Projektleiter Ingrid Fuchs, Luisa Zöller, Riza Kara, Timo Heckhäuser und Thomas Dilling dankbar auf. Sie waren einen Tag lang zu Gast an der GEE. So waren neben den Partnerfirmen der Schule u.a. auch Firmen wie Hees Bürowelt, die Schäfer Werke GmbH, die Firma Kleinknecht, das Kreisklinikum und die Krombacher Brauerei vertreten. Alle waren bereitwillig der Einladung gefolgt, um für die Schüler mit Rat und Tat vor Ort zu sein. Dabei war das Interesse an einer solchen Begegnung durchaus beiderseitig hoch, macht doch der Mangel an Fachkräften und Auszubildenden allen Branchen gegenwärtig zu schaffen. Berufsorientierungstag an der GEE: 20 Firmen zu Gast weiterlesen

Peinlichkeiten, Ängste und dubiose Irrtümer während der Pubertät?

[2019-11-08 LÜTZ)] Präventionstheater mit Brennpunktmagazin upDATE zu Gast bei den Jahrgängen 7 und 8 in der Gesamtschule Eiserfeld.

In der gut gefüllten Aula der Gesamtschule Eiserfeld erlebten 300 Schülerinnen und Schüler am letzten Schultag im Oktober hautnah, dass das „real life“ nicht immer so schön ist wie bei Instagram. Peinlichkeiten, Ängste und dubiose Irrtümer während der Pubertät? weiterlesen

Kurz vor Torschluss – Die Englisch-LKs in London

[2019-11-06 SCHÄ] Fast hätten die beiden Englisch-Leistungskurse der Q1 in London Weltgeschichte live erleben können – wäre der Brexit nicht erneut verschoben worden. So erlebten die 45 Schülerinnen und Schüler die pulsierende Stadt an der Themse „nur“ an einem normalen Halloween-Wochenende, gespickt mit Spinnweben, Kürbissen und Skeletten. Nach Übernachtfahrt mit Bus und Fähre ging es gleich los zum Stadtrundgang, bei dem einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Piccadilly Circus, Trafalgar Square, Buckingham Palace und das WestminsterViertel natürlich Pflichtprogramm waren.
Vor dem House of Parliaments durften wir dann doch noch etwas Brexitluft schnuppern, als wir mitten in eine Demonstration von Brexiteers gerieten. Plötzlich fanden sich aber nicht nur skandierende „Brexit NOW“-Demonstranten unter den Leuten, sondern auch einige der Englisch-Leistungskursschüler! Der Vorteil: Sie kamen nicht nur zügiger vorwärts in der von Touristen verstopften Stadt, sondern erlebten ein bisschen der aufgeheizten Stimmung im Land ganz nah. Kurz vor Torschluss – Die Englisch-LKs in London weiterlesen

Zu Land, zu Wasser und in der Luft

Diesjähriger Lehrerausflug der GEE mit vielfältigen Aktionen

[2019-10-20 JUDI]  „Nur“ Lehrerausflug oder doch Fortbildungs-veranstaltung? In diesem Jahr bot sich für den Lehrerrat der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) erstmalig die Chance, diesen Spagat als ganztägige Veranstaltung zu wagen und zu schaffen! Sicher auch ein kleines logistisches Meisterstück, wenn man bedenkt, dass die mittlerweile über 100 Kolleginnen und Kollegen der GEE unter einen Hut zu bringen waren! Zu Land, zu Wasser und in der Luft weiterlesen

Vom stillen Kämmerchen auf die Bühne

Zum zweiten Mal  GEE Live In Concert

[2019-10-16 JUDI] Da scheint sich doch klammheimlich ein musikalisches Nugget an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) zu einem erfolgreichen Projekt zu entwickeln. Zum zweiten Mal fand nach der eindrucksvollen Premiere im letzten Jahr der Konzertabend GEE Live In Concert an der Schule statt – diesmal unter dem Motto „Musik ist Balsam für die Seele“. Und um es vorwegzunehmen: Das Event war wieder ein voller Erfolg!

Vom Solokünstler über Tanz, Gesang und Orchester bis zur Band, von klein bis groß waren Schüler in über 20 Acts vertreten. Sie gaben Kostproben ihrer Talente und verwandelten die sehr gut besuchte Aula der Schule in einen musikalischen Hotspot. Vom stillen Kämmerchen auf die Bühne weiterlesen

Bewegtes Ankommen am neuen Standort

Bewegtes Ankommen am neuen Standort

[2019-10-13 LÜTZ]  Um anzukommen, muss man sich auf den Weg machen. Der gesamte 8. Jahrgang wechselte zum neuen Schuljahr 2019/2020 an den Standort in der Talsbachstraße. Die Fahrtenwoche wurde von der Schulsozialpädagogin Nicole Lützenkirchen-Rothenpieler genutzt, um an jedem Tag jeweils eine Klasse mit einem Projekttag zum Sozialen Lernen der besonderen Art zu begrüßen. Die Klassen selbst legten zur Frage „Was benötigen wir für eine gute Klassengemeinschaft?“ ihre individuellen Ziele für sich fest. So unterschiedlich alle 5 Klassen doch von ihrer Zusammensetzung sind, die Themen, an denen sie arbeiten wollten, waren doch so ähnlich: Zusammenhalt und Teamwork, Vertrauen, Kommunikation stärken, gegenseitige Wertschätzung und Respekt, einander helfen und motivieren, niemanden ausgrenzen und jeden akzeptieren und dabei Spaß miteinander haben. Bewegtes Ankommen am neuen Standort weiterlesen

Sport Leistungskurs: Training mit Mehrkampf-Weltmeister Dieter Langenbach

[2019-09-30 HÜTT] Der Sportleistungskurs der Q2 absolviert aktuell eine Speerwurf-Trainingseinheit bei dem deutschen Mehrkampfweltmeister der Senioren, Dieter Langenbach. Langenbach trainiert seit einem halben Jahrhundert Leichtathleten. Wir freuen uns in der speziellen Disziplin Speerwerfen von seiner reichhaltigen Erfahrung profitieren zu können. Sport Leistungskurs: Training mit Mehrkampf-Weltmeister Dieter Langenbach weiterlesen

unerhört – Was hat Schultheater mit „Fridays for Future“ zu tun?

[2019-09-24 KRÄM] Die Jugend hat die Politik aufgemischt! Das haben die weltweiten Demos für den Klimaschutz am 20. September noch einmal deutlich vor Augen geführt!
Aber nicht erst seit Greta Thunberg haben Jugendliche Flagge gezeigt, indem sie zu politischen Fragen Stellung bezogen haben – und das auch im und durch das Medium Schultheater. unerhört – Was hat Schultheater mit „Fridays for Future“ zu tun? weiterlesen

Zwischen St Mungo´s Cathedral und Harry Potter – Abschlussfahrt nach Glasgow

[2019-09-17 TELL] „Wir wollen auf Abschlussfahrt dahin, wo wir noch nie waren!“, so lautete der Beschluss von 61 Schülerinnen und Schülern der Q2. Als Reiseziel war Glasgow schnell gefunden – eine goldrichtige Entscheidung!
Die erste neue Erfahrung wurde schon nach wenigen Stunden gemacht: Mit der Nachtfähre fuhren wir von Amsterdam nach Newcastle. Hier stellte sich bei einigen das ultimative Titanicgefühl ein: Klassen und Jugendgruppen wurden ganz unten in der Fähre untergebracht, noch unter dem Autodeck. Auf den oberen Decks gab es jedoch Restaurants und andere Etablissements, so dass es nicht langweilig wurde, und  besonders als eine Schülergruppe beim Musikquizz den ersten Preis einstreichen konnte war die Stimmung bestens! Zwischen St Mungo´s Cathedral und Harry Potter – Abschlussfahrt nach Glasgow weiterlesen