Archiv der Kategorie: Ukraine

STOP WAR

[2022-10-23 RASH] war das Hauptmotto einer Demo-Aktion gegen den Krieg in der Ukraine, die am 13. Oktober in Siegen stattgefunden hat. Ungefähr 200 Demonstrantinnen und Demonstranten verschiedener Nationalitäten kamen an diesem regnerischen Tag zum Jakob-Scheiner-Platz, um an einer friedlichen Demonstration gegen „unfriedliche Gäste“ in ihrem Heimatland teilzunehmen. Auch ukrainische Schüler und ein Lehrer der GEE (Slava Rashevsky) haben sich für den Frieden in ihrer Heimat beteiligt. Für sie war es sehr wichtig da zu sein, um die Proteste gegen die Truppen Putins zu äußern und das ukrainische Volk in dieser schweren Zeit zu unterstützen. STOP WAR weiterlesen

Sprache auf der Zunge zergehen lassen

[2022-08-21 JUDI]  Ukrainische Schüler lernen praktisch Deutsch

Haselnuss, Erdbeer, Vanille – klar, ein Eis essen ist lecker und leicht, aber ein Eis in einer Fremdsprache bestellen und kaufen, ist für alle Anfänger eine erste sprachliche Hürde. Dies stellten jetzt auch unsere Mitschülerinnen und Mitschüler aus der Ukraine in der Klassenfahrtwoche fest, in der jeden Tag ein Bündel an Vokabeln mit praktischer Anwendung auf dem Programm stand. Sprache auf der Zunge zergehen lassen weiterlesen

Eine Woche voller Emotionen – Schüleraustausch mit der Ukraine

[2022-06-28 KUHN] Dieser Schüleraustausch ist kein gewöhnlicher – er ist etwas Besonderes, denn er findet statt – trotz des Krieges in der Ukraine. 15 Schülerinnen und Schüler und ihre zwei Lehrerinnen haben sich vom 14.06. bis zum 19.06.2022 von Brody in der Westukraine auf den Weg gemacht, um nach Eiserfeld zu kommen und in ihren Sommerferien einen Schüleraustausch zu machen – um Abstand zu gewinnen und eine kurze Auszeit nehmen zu können, um neue Freundschaften zu knüpfen und um zu zeigen: wir leben unser Leben weiter. Eine Woche voller Emotionen – Schüleraustausch mit der Ukraine weiterlesen

Welch eine Symbolik – ein Friedenswunsch landet im Schützengraben

Zeichen der Mitmenschlichkeit in unmenschlicher Zeit

[2022-04-06 JÜNG] Im Leben gibt es immer wieder unerwartete Zufälle und Wendungen, die auch in dunklen Tagen durch kleine Gesten wohltuende, berührende Momente des Lichtes ermöglichen. Denn wohl niemand hat bei unserem Friedensgebet für die Ukraine und dem beeindruckenden Abschluss mit dem Start unzähliger gelb-blauer Luftballons mit angehängten Friedenswünschen (s. Artikel vom 5.3.2022) daran gedacht, dass darauf eine Reaktion aus der Ferne erfolgen würde. Umso erstaunter waren wir daher auch heute, als uns völlig überraschend ein kurzer Brief mit zwei Fotos und einer kleinen Barspende aus der Westeifel erreichte. Hieraus einige Auszüge: Welch eine Symbolik – ein Friedenswunsch landet im Schützengraben weiterlesen

Laskawo Prosimo – Herzlich willkommen

[2022-04-02 JUDI] Dass Ankommen in einem neuen Land nicht gleich bedeutet, auch im weitesten Sinne wirklich angekommen zu sein, das haben die sieben Jugendlichen und eine erwachsene Lehrerin aus der Ukraine sicher nach ihrer Flucht am eigenen Leib erfahren müssen. Sie wurden vor kurzem an der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) herzlich aufgenommen und in ihrer ersten Woche als Gruppe behutsam in den neuen Schulalltag eingeführt.
Alina ist mit ihrer Mutter Yulia hier und lernt gemeinsam mit den anderen erste deutsche Sätze, z.B. wie man mit „Herr“ und „Frau“ die Lehrer begrüßt und anredet.  Jeden Tag soll zukünftig Deutsch als Fremdsprache in einer Doppelstunde unterrichtet werden, um zunächst mit einfachen Strukturen ganz allmählich einen Grundwortschatz und Sprache aufzubauen. In den anderen Schulstunden gehen die ukrainischen Jugendlichen, ihrem Alter entsprechend, in die Regelklassen und mit ihren Alterskameraden mit. Laskawo Prosimo – Herzlich willkommen weiterlesen

8D MIT GEFLÜCHTETEN MITSCHÜLERN IM KLETTERWALD-PROJEKT

[2022-03-20 GÖDI] Im Rahmen eines dreitägigen Antirassismus-Projektes war die Klasse 8d am zweiten Projekttag bei sonnigstem Wetter im Kletterwald in Wilgersdorf. Die aus Russland stammende Familie einer Mitschülerin hatte vor einigen Tagen eine Familie aus der Ukraine bei sich aufgenommen und gefragt, ob deren beide schulpflichtigen Söhne Danil und Yurii am Projekt teilnehmen dürfen. Die Entscheidung fiel uns leicht und die Umsetzung ging zudem sehr schnell: von einem auf den anderen Tag haben wir die Kinder an unserer Schule fest aufgenommen und schon am nächsten Tag konnten sie mit der 8d in das Projekt starten! 8D MIT GEFLÜCHTETEN MITSCHÜLERN IM KLETTERWALD-PROJEKT weiterlesen

PACK MIT AN – PACK MIT EIN

Gesamtschule Eiserfeld engagiert sich für Ukraine-Hilfsprojekt

[2022-03-14 JUDI] Paula, Lena und Moritz haben dieser Tage alle Hände voll zu tun. Babynahrung, Schnuller, Taschenlampen und Konserven – unglaublich viele nützliche Dinge haben als Spenden für die Ukraine die Gesamtschule Eiserfeld (GEE) erreicht und werden nun von ihnen zusammen mit vielen anderen Schülern in Kartons verpackt. Die Betroffenheit für das unfassbare Leid der vom Krieg gezeichneten ukrainischen Bevölkerung ist groß und hat unter den Schülern eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. PACK MIT AN – PACK MIT EIN weiterlesen