Anmeldezeiten Schuljahr 2017/18

Die Anmeldungen für Klasse 5 und für die Oberstufe
finden vom 06.02.-09.02.2017 in der Talsbachstraße statt.

Mo-Do von 09:00-12:00 und 15:00-17:00 Uhr.

Bitte bringen Sie das aktuelle Halbjahreszeugnis, die Anmeldescheine der Grundschule (für die Klasse 5), den SchülerOnline-Auszug (für die Oberstufe) und eine Geburtsurkunde mit.
In Einzelfällen ist die Anmeldung für die Oberstufe auch später möglich (dafür bitte telefonisch einen Termin vereinbaren).

Der Hengsberg im Fernsehen !

Expressi.de sendet längere Reportage zum zweiten Standort

image[2017-01-16 JÜNG] „Sie haben ja so viel Neues hier am Hengsberg geschaffen – da machen wir besser einen längeren Bericht ´draus!“ Eigentlich wollten Damian Kaszta, Kameramann und Regisseur beim bekannten Lokalsender expressi.de, und Reporter Stefan Jäckel nur über unser Klettergerüst informieren. Den Pressetermin bei der Übergabe im November hatten beide nicht wahrnehmen können, kurz vor Weihnachten sollte das nun nachgeholt werden. Doch beide fanden unser Gebäude so spannend, dass daraus spontan eine zehnminütige Reportage entstanden ist. Seit heute nun kann man ihren Fernsehbericht im Siegener Internet-TV anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=4VdsHf3_7Mk&t=4s.

Der Hengsberg im Fernsehen ! weiterlesen

5c unterm Sternenhimmel

image(2017-01-08 DAUT) Der Sternenhimmel, der schon bei „Eine Stadt liest ein Buch“ die Schülerinnen und Schüler fasziniert hatte, war mit ein Grund, auch das dazugehörige Theaterstück anzusehen, zumal Märchen ja auch demnächst im Deutschunterricht dran sind. Deshalb konnte die 5c vor Weihnachten „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ live auf der Bühne des Apollo-Theaters anstatt als alljährliche TV-Wiederholung miterleben! Kriegt Aschenbrödel ihren Traum-Prinzen oder muss sie sich weiter die Gemeinheiten von Stiefmutter und Stiefschwester gefallen lassen? (Foto: Alexander Kiß)

5c unterm Sternenhimmel weiterlesen

Gespenster – Horror – Science Fiction

Unsere Lesebuddies zu Gast bei Kinderbuchautorin Maren Bonacker

clip_image002

(2016-12-14 MEIN) Eigentlich wollen sich Ricky und sein Freund nur ein Sachbuch für den Lesewettbewerb ausleihen, aber dann bietet sich ihnen die einmalige Chance, ein verbotenes Buch aus der Bibliothek zu schmuggeln. Leider werden sie von der gruseligen Bibliothekarin erwischt, als sie es heimlich zurückstellen wollen – und der reine Horror bricht aus.

Gespenster – Horror – Science Fiction weiterlesen

Mathe macht glücklich – Weihnachtsmarkt aber auch

unnamed[2017-01-05, BLEU] In der Woche vor Weihnachten fand der alljährliche Ausflug der 6. Klassen in das Mathematikum nach Gießen statt. Die Klassen 6c und 6e machten sich gemeinsam mit dem Zug auf den Weg, das Mathematikum und den Weihnachtsmarkt zu erkunden. Nach einer kurzen Einführung durch die Mitarbeiter war das größte Highlight die selbstständige Erforschung der interaktiven Exponate.

Mathe macht glücklich – Weihnachtsmarkt aber auch weiterlesen

Verabschiedung von Gudrun Carta

clip_image002[2016-12-22 JUDI] Ob Pflaster, Reißzwecken, Antwort auf Verwaltungsfragen oder einfach nur ein guter Rat – seit über 20 Jahren war Gudrun Carta im Sekretariat der Gesamtschule Eiserfeld (GEE) Dreh- und Angelpunkt für alles, was Schule ausmacht. „Und ohne eine kompetente Schulsekretärin läuft nichts, vor allem nichts richtig“, so Schulleiter W. Jüngst rückblickend in seiner Rede zur Verabschiedung unserer Schulsekretärin in den Ruhestand.

Plätzchen für die Nachbarn

„Erst wenn Weihnachten im Herzen ist, liegt Weihnachten auch in der Luft.“ (William Turner Ellis)

clip_image002[2016-12-20 GÖDI] Die Klasse 6b hat in dieser Woche ganz sicher dazu beigetragen, dass Am Hengsberg Weihnachten in der Luft liegt. Zunächst backten die Schüler vier Stunden bei Kinderpunsch und Weihnachtsmusik verschiedene Plätzchensorten in unserer schönen  Schulküche. Anschließend gestalteten sie kleine Geschenktüten und verpackten die Plätzchen liebevoll. Und das gemeinsam eingeübte Weihnachtslied sorgte zum Schluss für eine sehr besinnliche Atmosphäre.

Plätzchen für die Nachbarn weiterlesen

Newsletter Weihnachten 2016

Liebe Eltern, liebe Freunde unserer Gesamtschule,

während wir diese Zeilen an Sie schreiben, stehen wir alle völlig fassungslos vor dem schrecklichen Anschlag von Berlin. Unschuldige Opfer, vielfaches Leid. Der Terror hat sich auch in Deutschland etabliert, nicht zum ersten Mal in diesem Jahr.

Dennoch! Wir möchten in einer schnellen Zusammenschau über unseren Alltag und unsere kleinen Erfolge berichten: Newsletter Weihnachten 2016 weiterlesen

Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal

clip_image002[2016-12-16 JESC] Es ist schon toll, wenn man als Klasse ein Buch liest und passend dazu einen Ausflug machen kann. Ganz besonders wird es aber, wenn dieser Ausflug an einen Ort führt, an den man normalerweise nicht so einfach kommt. Die Kinder der Klasse 5a hatten genau dieses Glück und durften im Rahmen der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“ in das Landgericht Siegen fahren.

Vom Klassenzimmer in den Gerichtssaal weiterlesen

„Schaut doch hin!“

gee whiz! zeigte ein Stück über Mitgefühl, Zivilcourage und Gedenken

[2016-12-14 KRÄM] Unsere Jugendtheatergruppe gee whiz! berührte und begeisterte in ihrer vierten Inszenierung mit dem Theaterstück „Was das Nashorn sah, als es auf die andere Seite des Zauns schaute“ von Jens Raschke. Es waren bewegende Abend- und Schulaufführungen, die das Publikum nicht nur unmittelbar mit den Gräueltaten des NS-Regimes konfrontierten, sondern auch mit den leider immer noch hochaktuellen Fragen nach dem Hinsehen oder Wegsehen, diesseits oder jenseits des Zauns.

„Schaut doch hin!“ weiterlesen

„L“ – wie Lust auf Lesen

Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang an der GEE

image[2016-12-12 JUDI] Um gleich vorneweg mit ihr anzufangen: Diana Miller aus der Klasse 6a wurde Schulsiegerin beim diesjährigen Vorlesewettbewerb im 6. Jahrgang an der GEE. Ganz souverän stellte sie ihr Buch vor und las sodann fehlerfrei und textsicher aus „Mountainbike und Mozartkugeln“ von Ghazi Abdel-Qadir vor. Auch den unbekannten Lesetext „Simple“ von Marie Aude Murail – ein Jugendbuch über einen geistig behinderten jungen Mann – meisterte sie bravourös.

„L“ – wie Lust auf Lesen weiterlesen

Einfach mal in den Seilen hängen …

Neues Klettergerüst für Schüler der Klassen 5 – 7 am Hengsberg eingeweiht

image[2016-12-09 JUDI] Da störte auch das novembergraue Wetter nicht. Für Schüler der Jahrgangsstufe 5 der GEE war es jetzt ein riesiges Vergnügen, bei der Einweihung des neuen Klettergerüsts am Hengsberg als erste wortwörtlich in den Seilen zu hängen.

Einfach mal in den Seilen hängen … weiterlesen

Das fast fliegende Klassenzimmer – Siegerland Flughafen als „besonderer Leseort“

image[2016-28-11 DAUT] „Wir waren im Palmen Club. Das ist der schönste, wärmste, beste Urlaubsort, den man sich vorstellen kann,“ so Philip, der Protagonist in Annette Pehnts Jugendroman „Alle für Anuka“, der dieses Jahr für die Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“ ausgewählt wurde.

Das fast fliegende Klassenzimmer – Siegerland Flughafen als „besonderer Leseort“ weiterlesen

Eine Stadt liest ein Buch

clip_image002[2016-11-28 JESC] „LICHT AUS, STERNENHIMMEL AN!“ – Der Ruf der Kinder schallt durch das Apollo-Theater Siegen und setzt das Startzeichen für die Lesung der Autorin Anette Pehnt aus ihrem aktuellen Kinder- und Jugendbuch „Alle für Anuka“. Auch in diesem Jahr beteiligt sich, die Gesamtschule Eiserfeld an der Aktion „Eine Stadt liest ein Buch“, welche sich diesmal mit dem anspruchsvollen Thema Kinderarbeit auseinandersetzt.

Eine Stadt liest ein Buch weiterlesen